interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




YUSUF SAHILLI

Atoms & The Void

(Musszo Records/Kontor New Media)

In keine Schublade zu passen, behaupten viele Künstler von sich, bei Yusuf Sahilli stimmt es tatsächlich: Halb Türke, halb Araber, in Deutschland groß geworden und zeitweilig in Australien und Englisch heimisch, ist sein handgemachter, aber nie hemdsärmeliger Metropolitan Indie Pop ein Spiegelbild all dieser Einflüsse und mehr. Tief im Goldenen Zeitalter des Pop verwurzelt, lässt er sich auf seinem ersten Album nicht nur von der Musik der 60er-Jahre in all ihren Schattierungen und althergebrachtem Delta-Blues gleichermaßen inspirieren, sondern offenbart bisweilen auch ein Faible für ein in Richtung 80s deutendes Klangbild. Das Ergebnis ist aus der Zeit gefallene Musik, mit der sich Sahilli streckenweise etwas zu sehr auf klassisch-bewährte Muster verlässt. 3
Weitere Infos: › www.yusufsahilli.de

Rock & Pop
›› JETT REBEL ›› THE KVB ›› MOTORAMA ›› THE BEAUTY OF GEMINA ›› SOLAR FAKE ›› ASHBURY HEIGHTS ›› PETER HEPPNER ›› PETER HEPPNER ›› THALIA ZEDEK BAND ›› SUMMER SALT ›› THE LEMON TWIGS ›› DOE ›› TOWN OF SAINTS ›› AMBER ARCADES ›› HER´S ›› MUTUAL BENEFIT ›› SWEARIN´ ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› AVEC ›› V.A. ›› QUICKSILVER ›› CITY AND COLOUR ›› JOYCE MANOR ›› TINA DICO ›› AARON BROOKS ›› PRINCESS CHELSEA ›› MILES KANE ›› ANNA CALVI ›› DOWNPILOT ›› BC CAMPLIGHT ›› WE WERE PROMISED JETPACKS ›› STILL CORNERS ›› TONBANDGERÄT


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic