interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




THE BEAUTY OF GEMINA

Flying With The Owl

THE BEAUTY OF GEMINA

(TBOG Records)

Nach dem letzten regulären Studioalbum „Minor Sun“ und Ausflüge in akustische Gefilde schafft der Schweizer Michael Sele mit seiner Mannschaft ein neues Meisterwerk auf dem Flug mit der Eule durch die Nacht. „Flying with the owl“ nimmt sich selbst zurück, ohne den Anspruch zu stellen, nur akustisch daherzukommen. Schon die ersten Töne des Openers „River“ weisen die Richtung des Albums, immer entspannt, leicht melancholisch aber nie langatmig, sondern ruhig fließend. Jenseits aller Versuche einer bestimmten Kategorisierung bestimmen die leisen, dunklen Töne dieses Album mit kleinen Ausflügen in Country-Gefilde. Wer The Beauty of Gemina bereits kennt, darf sich auf dieser Produktion auch auf die Violinistin Eva Wey, den Saxophonisten Eyjolfur Thorleifsson am Saxophon und Cellist Raphael Zweifel freuen, die bereits das Live-Ensemble bereichert haben.
5

Rock & Pop
›› JETT REBEL ›› THE KVB ›› MOTORAMA ›› SOLAR FAKE ›› ASHBURY HEIGHTS ›› PETER HEPPNER ›› PETER HEPPNER ›› THALIA ZEDEK BAND ›› SUMMER SALT ›› THE LEMON TWIGS ›› DOE ›› TOWN OF SAINTS ›› AMBER ARCADES ›› HER´S ›› MUTUAL BENEFIT ›› YUSUF SAHILLI ›› SWEARIN´ ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› AVEC ›› V.A. ›› QUICKSILVER ›› CITY AND COLOUR ›› JOYCE MANOR ›› TINA DICO ›› AARON BROOKS ›› PRINCESS CHELSEA ›› MILES KANE ›› ANNA CALVI ›› DOWNPILOT ›› BC CAMPLIGHT ›› WE WERE PROMISED JETPACKS ›› STILL CORNERS ›› TONBANDGERÄT


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic