interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




MOTORAMA

Many Nights

MOTORAMA

(Rattay Music/Talitres)

Hier ist der neue Streich der russischen Wave-Combo Motorama, mittlerweile auch über die Grenzen hinweg in ganz Europa bekannt, sind sie doch viel mit ihrer Musik unterwegs. Manchmal wirken ihre Songs wie Überbleibsel aus dem Untergrund der 80er, allerdings immer beschwingt und irgendwo mit luftiger Leichtigkeit. „No more time“ aus dem aktuellen Album ist dafür beispielhaft, lockere Gitarrenriffs mit luftigen Beats und ein paar Synthesizern hintendran, die ihren Sound abrunden. Große Klanggemälde werden da nicht produziert, aber ihr Sound verzichtet bewusst auf bombastisches Getöse. Immer etwas zurückgenommen ist auch „Many Nights“ ein schönes Album, das sich perfekt in die Diskographie von Motorama einreiht.
4

Rock & Pop
›› JETT REBEL ›› THE KVB ›› THE BEAUTY OF GEMINA ›› SOLAR FAKE ›› ASHBURY HEIGHTS ›› PETER HEPPNER ›› PETER HEPPNER ›› THALIA ZEDEK BAND ›› SUMMER SALT ›› THE LEMON TWIGS ›› DOE ›› TOWN OF SAINTS ›› AMBER ARCADES ›› HER´S ›› MUTUAL BENEFIT ›› YUSUF SAHILLI ›› SWEARIN´ ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› AVEC ›› V.A. ›› QUICKSILVER ›› CITY AND COLOUR ›› JOYCE MANOR ›› TINA DICO ›› AARON BROOKS ›› PRINCESS CHELSEA ›› MILES KANE ›› ANNA CALVI ›› DOWNPILOT ›› BC CAMPLIGHT ›› WE WERE PROMISED JETPACKS ›› STILL CORNERS ›› TONBANDGERÄT


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic