interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

CHARLOTTE LINK

Einsame Nacht

(blanvalet; Hardcover; 592 Seiten; 25,00 Euro)

Kate Linville ermittelt erneut in einem undurchsichtigen Mordfall im düster mündenden Scarborough in Südengland. Eine Frau wird in der Einöde auf einem Feldweg in ihrem Auto ermordet aufgefunden. Es gibt eine Zeugin, die beobachtet hat, wie ein Mann mitten auf die Fahrbahn, vor das Auto der Ermordeten sprang und sie zwang anzuhalten. Die Ermittlungen führen zu einem neun Jahre altem, zurückliegenden ungelösten Fall, in dem ihr ehemaliger Kollege Caleb Hale zu keinem Ergebnis kam. Damals wurde ohne ersichtlichen Grund ein 16jähriger Junge im Hause seiner Eltern am helllichten Tage überfallen und unter massiver Gewalteinwirkung ins Koma befördert, aus dem dieser bis heute nicht erwacht ist. Caleb der seinen Dienst nach dem Ereignis des letzten Sommers quittierte, ist erneut dem Alkohol verfallen und somit keine Unterstützung. Kate Linville muss ihrer Intuition folgen und darf sich keine Fehler erlauben. Denn nach und nach lichtet sich das Dickicht und die Brisanz der Ereignisse überschlagen sich. Fieberhaft versucht sie verloren geglaubte Hoffnungen, Alleinsein, Traurigkeit in der Weihnachtszeit von Scarborough, in den Griff zu bekommen und nebenbei die Fäden der Geschehnisse Herrin zu werden. Ein hochspannender Krimi von Bestsellerautorin Charlotte Link, die ihr Handwerk wie keine andere deutschsprachige Krimi-Autorin versteht.
Weitere Infos: https://www.penguinrandomhouse.de/Buch/Einsame-Nacht/Charlotte-Link/Blanvalet/e604048.rhd


Februar 2023
ANDREAS DORAU & SVEN REGENER
CHARLOTTE LINK
DORIS KONRADI
DR. BRAD BLANTON
ERLEND O. NØDTVET
GISELA GRAICHEN/HARALD LESCH
JAKOB J. KENDA
LINE HOVEN / JOCHEN SCHMIDT
MICHI SCHREIBER
TIMM KRUSE
UNDA HÖRNER
UWE SCHÜTTE
‹‹Dezember