interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

BARACK OBAMA & BRUCE SPRINGSTEEN

Renegades – Born in the USA

(Penguin Verlag; 320 Seiten; Hardcover; 42,00 Euro)

Die beiden Autoren dieses epischen Bandes vorzustellen, erübrigt sich einerseits – andererseits fehlt selbst online für verdiente Würdigungen aufgrund der Vielzahl der jeweiligen Verdienste dazu der Platz. Fakt ist jedoch, dass der 44.Präsident der USA und der „Boss“ der amerikanischen Musiker einen sehr unterhaltsamen Dialog (der sehr reichhaltig mit z.T. ganzseitigen Farbdrucken und bisher unveröffentlichtem Archiv-Material illustriert ist) hingelegt haben, der so nah am Lesenden dran ist, wie nur irgendwie möglich. Man spürt nicht nur die gemeinsame Wellenlänge der beiden Männer, der Prachtband ergänzt einen im Frühjahr präsentierten Podcast der beiden Idole. Gegenseitige Sympathie und Respekt, Kommunikation auf Augenhöhe. Die eine Ikone ist schwarz, die andere weiß – gerade dadurch entsteht vielleicht auch ein Manifest für Gemeinschaft, nach Identität und Sinn – sowie subjektiv gegen das sogenannte (Achtung: Wortspiel) „Schwarz-Weiß-Denken“ einiger Leute.
Weitere Infos: › www.penuin-verlag.de


Dezember 2021
BARACK OBAMA & BRUCE SPRINGSTEEN
BEATE BARTEL, GUDRUN GUT, BETTINA KÖSTER (HRSG.)
DANIEL DE ROULET
DANIEL LEVIN
DAVID WAGNER
KEVIN GOONEWARDENA
LUCY-ANNE HOLMES
MARKUS THIELEMANN
MINOUCHE SHAFIK
SIMONE DE BEAUVOIR
VIVIEN GOLDMAN
YANIS VAROUFAKIS
‹‹November