interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




JOHN LEGEND

Darkness And Light

(Sony Music)

Als Gralshüter des modernen Soul-Geschmacks serviert er mit seinem fünften Longplayer ein state-of-the-art R&B-Album, dessen Songs sowohl in einem noblen Loft in New York City als auch in einem einfachen Landhaus am Mississippi funktionieren (´Marching Into The Dark´). Er holt die Hip Hop-Fraktion ab (´Penthouse Floor´), fängt immer wieder große Emotionen ein (´I Know Better´), hat mit dem Midtempo-Track ´Love You Now´ eine catchy Single im edlen Gepäck und seiner ersten Tochter das wunderschöne ´Right By You (For Luna)´ geschrieben. Produziert hat er das Album gemeinsam mit Blake Mills von den Alabama Shakes und Kamasi Washington steuert immer wieder etwas Saxophon bei. Vielleicht ist auf ´Darkness And Light´ kein Über-Hit wie ´All Of Me´ zu finden, es ist aber ein organisches, in sich stimmiges, unaufgeregtes Gesamtwerk. 4

Floorfashion
›› HGICH.T ›› PARCELS ›› BUTTERING TRIO ›› NOSIZWE ›› OMAR ›› URBAN HOMES ›› V. A. ›› V.A. ›› V. A. ›› FRANCESCO TRISTANO FEAT. DERRICK MAY ›› ELECTRO DELUXE ›› LEE FIELDS & THE EXPRESSIONS ›› ALICIA KEYS ›› V.A. ›› HANNAH WILLIAMS & THE AFFIRMATIONS ›› MICHAEL MAYER ›› ROMAN FLÜGEL ›› V.A. ›› MYLES SANKO ›› SERALEEZ ›› JAZZKANTINE ›› TIMOTHY AULD ›› V. A. ›› ACID ARAB ›› LINEAR JOHN ›› ALEX PADDU ›› TRUE ›› NICK WATERHOUSE ›› V. A. ›› HARMONIOUS THELONIOUS ›› ROYAL CANOE ›› SKYE ROSS ›› STICK AGAINST STONE


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic