interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




HANNAH WILLIAMS & THE AFFIRMATIONS

Late Nights & Heartbreak

(Record Kicks / Groove Attack)

Nach ihrem Debütalbum ´A Hill Of Feathers´ mit den Tastemakers meldet sich Hannah Williams nun mit den Affirmations aus Bristol zurück. Neue Band, neues Album, neuer Produzent: Malcolm Catto (Quantic, DJ Shadow, Madlib) hat es betreut und im Hauptquartier der Heliocentrics aufgenommen. Es zeigt einmal mehr die Qualitäten von Hannah Williams. Diese Frau explodiert vor Liebe, Lust und Leidenschaft. Sie watet bis zur Hüfte durch tiefen Soul, angetrieben von Heavy Funk und psychedelischen Sounds. Die Adaption von Jake Holmes‘ ´Dazed And Confused´ ist ein überwältigender Beleg dafür, aber auch das achtminütige Soul-Epos ´Still In My Head´. Oder das programmatische ´Woman Got Soul´. Umwerfend. 4

Floorfashion
›› URBAN HOMES ›› V. A. ›› V.A. ›› V. A. ›› FRANCESCO TRISTANO FEAT. DERRICK MAY ›› ELECTRO DELUXE ›› LEE FIELDS & THE EXPRESSIONS ›› ALICIA KEYS ›› V.A. ›› MICHAEL MAYER ›› ROMAN FLÜGEL ›› V.A. ›› MYLES SANKO ›› SERALEEZ ›› JAZZKANTINE ›› TIMOTHY AULD ›› V. A. ›› ACID ARAB ›› LINEAR JOHN ›› ALEX PADDU ›› TRUE ›› NICK WATERHOUSE ›› V. A. ›› HARMONIOUS THELONIOUS ›› ROYAL CANOE ›› SKYE ROSS ›› STICK AGAINST STONE ›› V. A. ›› PORTABLE ›› SALUTE ›› MICHAEL KIWANUKA ›› KUTIMAN ›› TOM MISCH


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic