interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




BORIS WITH MERZBOW

Gensho

(Relapse)

Masami Akita hat seit 1981 über 400 Aufnahmen veröffentlicht, zu denen auch einige Kollaborationen mit dem japanischen Experimental-Metal-Trio Boris gehören. Zwischen Boris und dem japanischen Noise-Musiker, der besser unter seinem Bühnennamen Merzbow bekannt ist, besteht seit über einem Jahrzehnt so etwas wie eine temporäre Arbeitsgemeinschaft. Quasi als viertes Bandmitglied bringt er extrem hohe Frequenzen in den eher heavy ausgelegten Sound von Boris ein, während die Band mit kompositorischen Mitteln Merzbows Wall of Sound mehr Struktur und Zugänglichkeit verleiht. Ein komplementäres Verhältnis, das konzeptionsmäßig durch ein Doppelalbum realisiert wird, dessen beide Teile simultan gespielt werden sollen. „Gensho“ wird für den Hörer zu einem Live-Experiment, das durch Zufall und Interaktion gesteuert wird. 4

Worldmusic
›› NISENNENMONDAI ›› THOMAS KÖNER ›› AMSTERDAM KLEZMER BAND ›› ANDREAS MARTIN HOFMEIR ›› KONONO No1 ›› V.A. ›› BLOOD SPORT ›› SAROOS ›› TROUM ›› JÓHANN JÓHANNSSON WITH HILDUR GUDNADOTTIR & ROBERT AIKI AUBREY LOWE ›› TORTOISE ›› LES DEUX FILLES ›› V.A. ›› MARK MCGUIRE ›› V. A. ›› TSAZIKEN ›› EIVØR ›› FRANK ROSALY ›› IL CIVETTO ›› ORANGE BLOSSOM ›› LYDIA DAHER & TATAFULL ›› UNTERBIBERGER HOFMUSIK ›› RDGLDGRN ›› TROUM & YEN POX ›› KHIYO ›› EMILY HALL ›› OMAR SOULEYMAN ›› OMAR SOULEYMAN ›› SCALA & KOLACNY BROTHERS ›› SOAPKILLS ›› DAWN OF MIDI ›› KIRAN AHLUWALIA ›› ANTTI PAALANEN


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic