interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




THE ORB FEATURING LEE SCRATCH PERRY

More Tales From The Observatory

(Cooking Vinyl/Indigo)

Letztes Jahr haben The Orb (Alex Paterson und Thomas Fehlmann) mit Lee Scratch Perry die Kollaboration „The Orbserver In The Starhouse“ veröffentlicht. Als Vorbereitung für die Sessions in Berlin produzierten Paterson und Fehlmann vier Basic Tracks vor. Das hat für einen Nachmittag gereicht, denn Perrys überbordende Kreativität verlangte schnell nach mehr Futter. Also mussten die beiden unaufhörlich liefern, um den Flow des Upsetters nicht versiegen zu lassen. „More Tales…“ reicht nun fünf Stücke nach, die diese Sessions noch hervorgebracht haben und packt noch ebenso viele Instrumentals dazu – nach guter alter Rhythm & Sound Manier. Der verspielten Produktionsfreude von The Orb und der unablässig sprudelnden Eloquenz von Lee Perry kann man sich nicht entziehen. 3

Reggae/Dub
›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› THE ORB & LEE SCRATCH PERRY ›› WAKE THE TOWN ›› HIGH TONE MEETS BRAIN DAMAGE ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› DUB TRIO ›› GRACE JONES ›› WAKE THE TOWN ›› V. A. ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› ANALOGIK ›› WAKE THE TOWN ›› ASIAN DUB FOUNDATION ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› V.A. ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic