interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




GRACE JONES

Hurricane Dub

(Wall Of Sound/PIAS/Rough Trade)

Mit 63 Jahren kann man sich ruhig mal zurücklehnen und den jungen Lover die Drecksarbeit machen lassen. Der adelige Ivor Guest, der maßgeblich am Comeback der Diva vor 3 Jahren beteiligt war, hatte bereits einige Titel von „Hurricane“ sowohl mit geschrieben, als auch produziert und hatte nun für die Dub-Version mehr oder weniger freie Hand. Das Dub-Feeling lag den Originalen sowieso schon nahe und so musste Guest das Album nicht völlig neu erfinden. Und natürlich begegnet er dem Prinzip Dub eher aus der Sicht eines Pop-Produzenten und möchte hier keine Reggae-Lehrstunde für Spezialisten geben. Somit ist „Hurricance Dub“ keine Sensation oder Revolution, sondern vielmehr eine Art Bonustrack, der vor allem einige rhythmische Stärken des Originals sehr passend unterstreicht. 3

Reggae/Dub
›› WAKE THE TOWN ›› V. A. ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› ANALOGIK ›› WAKE THE TOWN ›› ASIAN DUB FOUNDATION ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› V.A. ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› MARKSCHEIDER KUNST ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› DUB SPENCER & TRANCE HILL ›› WAKE THE TOWN ›› TRICKY ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› V.A. ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THE TOWN ›› WAKE THIS TOWN


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic