interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




ALSARAH AND THE NUBATONES

Manara

Wonderwheel Recordings/Galileo MC

Insbesondere mit umjubelten Konzerten hat sich die aus dem Sudan stammende, aber inzwischen in New York lebende Sängerin einen exzellenten Ruf erspielt. Nach "Silt"(2014) erscheint nun das zweite Album, das die Verbindung von ostafrikanischer Exotik, arabischen Einflüssen und einer anständigen Prise westlichen Popverständnisses weiter perfektioniert. Angenehm, dass die Songs zwar meist von soliden Basslinien gestützt werden, aber doch vertrackten nubischen Metren gehorchen und mit Oud-Linien (oder Melodien von der malischen Lautenform Ngoni) bereichert werden. Will sagen, wenn Alsarah ihre Musik selbst als "East-African Retro-Pop" bezeichnet, darf man Ostafrika sehr weit fassen und Pop nicht überbewerten. "Ya Watan" etwa steckt voller elektronischer Effekte und Spielereien bis hin zu Stimmdopplungen, leugnet aber niemals seine exotischen Wurzeln. Dass man dazu tanzen kann, ja muss, ist klar, oder? 4
Weitere Infos: › www.alsarah.com

Worldmusic
›› MARIHIKO HARA & POLAR M ›› DAKOTA SUITE & VAMPILLIA ›› SANKT OTTEN + N ›› KOFELGSCHROA ›› QUENTIN SIRJACQ ›› SCHANDMAUL ›› THE UKRAINIANS ›› FWY! ›› DIE KRUPPS ›› SCALA & KOLACNY BROTHERS ›› RAIME ›› MAARJA NUUT ›› MARSEN JULES ›› SEMER ENSEMBLE ›› MOP MOP ›› AFENGINN ›› ORCHESTRE INTERNATIONAL DU VETEX ›› NISENNENMONDAI ›› THOMAS KÖNER ›› BORIS WITH MERZBOW ›› AMSTERDAM KLEZMER BAND ›› ANDREAS MARTIN HOFMEIR ›› KONONO No1 ›› V.A. ›› BLOOD SPORT ›› SAROOS ›› TROUM ›› JÓHANN JÓHANNSSON WITH HILDUR GUDNADOTTIR & ROBERT AIKI AUBREY LOWE ›› TORTOISE ›› LES DEUX FILLES ›› V.A. ›› MARK MCGUIRE ›› V. A.


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic