interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

SADISTIK EXEKUTION

Fukk II

(Osmose Productions/Indigo)

Sadistik Exekution aus Sydney sind eigentlich gar keine Band, sondern ein Haufen beschissener Arschlöcher, die immerhin schon seit 1986 unterwegs sind, um auf der Bühne alles zu vereinen, was einen zum Kotzen bringen kann – Selbstverstümmelung Ehrensache. Die Musik ist beschissen schnell, ist beschissen produziert und ebenso beschissen gespielt. Klar, dass die Texte mit dem Begriff ‚beschissen’ schon gar nicht mehr zu beschreiben sind. Das einzig Sympathische an SadEx ist die Tatsache, dass sie sich selbst auch total beschissen finden: we eat dogshit! 5
Weitere Infos: › www.osmoseproductions.com

Hard & Heavy
›› PETER PAN SPEEDROCK ›› ANAAL NATHRAKH ›› MORTICIAN ›› ELECTRIC FRANKENSTEIN / BAD DOG BOOGIE ›› KHOLD ›› EXHUMED ›› GAGDET ›› LUNARIS ›› MAYHEM ›› MODEY LEMON ›› GONZALES ›› V. A. ›› BURST ›› DEICIDE ›› THE GREAT ESCAPE ›› THE END ›› THE AWESOME MACHINE ›› POTHEAD ›› ANDREW W.K. ›› IMPALED NAZARENE ›› CRYPTIC SLAUGHTER ›› ALICE COOPER ›› MONSTER MAGNET ›› TAPE ›› GRIMFIST ›› STATIC-X ›› PANTERA ›› V.A. ›› L.A.GUNS ›› VORKRIEGSJUGEND ›› BRITNY FOX ›› ZYKLON ›› INHUME


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic