interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

MORTICIAN

House By The Cemetary / Mortal Massacre & Zombie Apocalypse / Hacked Up For Barbecue

(Relapse/SPV)

Mit zwei Doppelreleases des Frühwerkes von Mortician rückt Relapse eine der unterhaltsamsten Grind-Gore-Death-oderwasweißichnochalles-Bands ins Scheinwerferlicht. Allen extremen Bands ist gemein, dass sie stets behaupten, angetreten zu sein, um den brutalsten Sound ever zu machen. Nur wenigen kann man Erfolg bescheinigen, denn um in der Flut der Schnellgrunzer nicht unterzugehen, braucht man entweder Attitude oder Humor. Mortician besitzen letzteres zur genüge. So tief ist keiner gestimmt und die Horrorfilmzitate verbreiten eine unterhaltsame Schlachthofatmosphäre. 4
Weitere Infos: › www.mortician.com

Hard & Heavy
›› PETER PAN SPEEDROCK ›› ANAAL NATHRAKH ›› SADISTIK EXEKUTION ›› ELECTRIC FRANKENSTEIN / BAD DOG BOOGIE ›› KHOLD ›› EXHUMED ›› GAGDET ›› LUNARIS ›› MAYHEM ›› MODEY LEMON ›› GONZALES ›› V. A. ›› BURST ›› DEICIDE ›› THE GREAT ESCAPE ›› THE END ›› THE AWESOME MACHINE ›› POTHEAD ›› ANDREW W.K. ›› IMPALED NAZARENE ›› CRYPTIC SLAUGHTER ›› ALICE COOPER ›› MONSTER MAGNET ›› TAPE ›› GRIMFIST ›› STATIC-X ›› PANTERA ›› V.A. ›› L.A.GUNS ›› VORKRIEGSJUGEND ›› BRITNY FOX ›› ZYKLON ›› INHUME


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic