interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

WESTZEIT - Pop auf Draht

Zur Zeit nur als Corona-Online-Ausgabe!


WESTZEIT Titel
interviews
SUKI WATERHOUSE

› SUKI WATERHOUSE - Der innere Wandteppich
Offensichtlich gibt es kaum etwas in kreativer Hinsicht, dass Suki Waterhouse wohl nicht zumindest ein Mal antesten möchte. Als sie mit 16 beim Shoppen in einem Klamottenladen als Model entdeckt wurde, konnte sie sich schnell einen Namen in der Szene machen und mit einer Reihe lukrativer Aufträge als Cover-Girl aller denkbarer Mode-Magazine, Runway-Model und Werbe-Ikone ›››
interviews
TOMBERLIN

› TOMBERLIN - Songs im Nadelöhr
Auf ihrem Debütalbum ´At Weddings´ glänzte Sarah Beth Tomberlin vor vier Jahren mit leisen und doch immens kraftvollen Coming-of-Age-Songs, mit denen die damals 23-jährige Tochter eines Baptistenpredigers ihre Sinnsuche zwischen Glaubenskrise und Identitätsfindung bewegend und anmutig zugleich in Töne goss. Ohne alte Tugenden aus den Augen zu verlieren, findet›››
olymp
ARCHIVE› ARCHIVE - Call To Arms & Angels (Dangervisit / PIAS) Es ist ein ganz schöner Brocken, den Archive uns hier mit ihrem zwölften Studioalbum hinwerfen: 17 Tracks verteilen sich wahlweise auf zwei Silberlinge oder drei Vinylscheiben. Einer der ›››
interviews
ANNIE HAMILTON
› ANNIE HAMILTON › Die kleine große Zeitkapsel
In ihrer australischen Heimat gilt Annie Hamilton spätestens seit der Veröffentlichung ihrer Solo-Debüt EP mitten in der ersten Pandemiewelle von 2020 als Next Big Thing in Sachen psychedelischen Indie-Pops. Dabei ›››
interviews
DONNA BLUE
› DONNA BLUE › Songs zum Anschauen
Wer sich in die Welt von Donna Blue begeben möchte, der muss eigentlich nur die Augen zumachen. Denn das ganze Universum, in dem sich das aus Danique van Kesteren und Bart van Dalen bestehende, niederländische Dreampop-Duo bewegt, ›››
cartoon
MOCK
interviews
HONEYGLAZE
› HONEYGLAZE › Es geht um die Musik
Die Frage, wer die spannendste neue britische Indie-Band des Jahres ist, lässt sich dieser Tage leicht beantworten: Honeyglaze heißt das unmöglich zu kategorisierende junge Trio aus dem Süden Londons, das auf seinem famosen ›››
interviews
JOHANNA AMELIE
› JOHANNA AMELIE › Der Blick fürs Besondere
´Beginnings´ nannte Johanna Amelie ihr letztes Album, doch wie treffend dieser Titel war, zeigt sich erst jetzt. Mit dem just erschienenen feinen Nachfolger ´Fiction Forever´ stellt sich die in Berlin heimische ›››
konserven › Electronik
› GUIDO MÖBIUS › a million magnets › (Emphase Records) Ich bin ja mal gespannt, ob ich der einzige bin, den die ››› › BEISPIEL › Muster › (Faitiche) "Muster" ist das Resultat einer relativ spontanen, session-artigen Zusammenarbeit ››› › KRAFTWERK › Remixes › (Parlophone Records / Warner Music) Die „Remixes” der 3LP bzw. Doppel-CD stammen von ›››
konserven › Fear No Jazz
› DAY & TAXI › Run, The Darkness Will Come! › (Percaso Production) Wenn das Info nicht schwindelt, schrieb Bruce Lee ››› › MESCHIYA LAKE & THE NEW MOVEMENT › Looking The World Over › (Sungroove Records & Syncopation Society / Broken ››› › JAZZJANZKURZ › V.A. › _ In den Mai starten wir mit Folklore. Der von einem Ex-Rugby-Spieler (Dinge gibt`s!) geleitete ›››
konserven › Floorfashion
› V.A. › Waldeck Presents 20 Years Dope Noir! › (Dope Noir Records / Broken Silence) Wir erinnern uns mal bitte etwas ››› › IBEYI › Spell 31 › (XL Recordings / Beggars) Es ist eine hohe Kunst, eine Platte oder ein Konzert so zu beginnen, dass ››› › YOUNGTONES › Youngtones › (Youngtones Records) Manchmal ist das Neue anders als seine Zutaten. Der Produzent Matthew ›››
konserven › Hard & Heavy
› COILGUNS › Watchwinders › (Hummus) Was für eine Steilvorlage für alle Metal-Phrasendrescher! Seit jeher gibt es keine ››› › HER › Parallel Universe › (7hard / Membran) Monique Staffile hat bei ihrer Band HER das Anhängsel Kings County gestrichen, ››› › ASTROSAUR › Obscuroscope › (Pelagic / Cargo) Ein Blick auf die drei Jungs von Astrosaur macht klar: alle kurze Haare, ›››
konserven › Hip Hop
› CYPRESS HILL › Back In Black › (BMG) Das zehnte Studioalbum gilt als eine Rückkehr zu den Wurzeln. Wenig ››› › KAFVKA › Paroli › (Zukunfvt / Edel / Recordjet) Der vielleicht bemerkenswerteste Moment auf dem dritten Kafvka-Album ist ››› › KONTRA K › Vollmond › (BMG Rights) Und wieder 20 Tracks von Kontra K. Seit 2016 kam jedes Jahr ein Album, jedes Mal landete ›››
konserven › Reggae/Dub
› PAOLO BALDINI DUBFILES MEETS DUBBLESTANDART › Dub Me Crazy › (Echo Beach) Paolo Baldini, nicht zu verwechseln mit seinem ››› › C JONES MEETS ALE X › Kalimba Is My Telephone In Dub › (Echo Beach) Kalimbas, auch ‚Daumenklaviere‘ genannt, ››› › TOTAL HIP REPLACEMENT › Bliss › (Total Hip Records) Glückseligkeit kommt heute aus Dänemark. Das ›››
konserven › Rock & Pop
› E › Any Information › (Silver Rocket) Gut ergänzt haben sich die auf den ersten Blick bisweilen eher ››› › FAUST › Punkt › (Bureau B / Indigo) Ein wichtiger Moment meiner musikalischen Sozialisierung war die Entdeckung von Faust, ››› › HGich.T › Omas Deep Thoughts › (Tapete / Indigo) Das Konzept der Hamburg Truppe von KunstIrren ist unangreifbar genial, ›››
konserven › Punk/Hardcore
› SHORELINE › Growth › (End Hits Records / Cargo) „Alle Menschen wollen wachsen immer“ – mit diesem aus dem ››› › V.A. › Voodoo Rhythm Label Compilation Vol. 5 › (Voodoo Rhythm / Cargo) Das Schweizer Label Voodoo Rhythm ist sich nicht zu ››› › HIRAKI › Stumbling Through The Walls › (Nefarious Industries) Hiraki aus dem dänischen Aarhus sind richtig schlecht ›››
konserven › Singer/Songwriter
› SUKI WATERHOUSE › I Can’t Let Go › (Sub Pop / Cargo) Frage: Was macht eine etablierte Schauspielerin, ››› › GUDÐRIÐ HANDSDÓTTIR › Gult Myrkur › (Nordic Notes) Anders als auf ihren letzten Alben bleibt die ››› › TOMBERLIN › I Don’t Know Who Needs To Hear This › (Saddle Creek) Sarah Beth Tomberlin geht mit einem solchem ›››
konserven › Worldmusic
› CONGOTRONICS INTERNATIONAL › Where’s The One? › (Crammed Discs / Indigo) Nachdem ich das sehr interessante, von ››› › ÄL JAWALA › I Way To Äl › (Jawa/Soulfire Artists / Kontor New Media) Wenn man aus dem sicher sehr schönen, ››› › DAVID KRAKAUER › Mazel Tov Cocktail Party › (Label Bleu / Broken Silence) Der Klarinettist David Krakauer ist eine der ›››