interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

WESTZEIT - Pop auf Draht

Zur Zeit nur als Corona-Online-Ausgabe!


WESTZEIT Titel
interviews
DOTA

› DOTA - Zwischen Butterbrot und Festnetz
Nachdem Dota Kehr mit ihrem letzten Album Kaléko von ihrem Prinzip als hauptberufliche Songwriterin abgewichen war und sich mit Texten der Dichterin Mascha Kaléko auseinandersetzte, die sie dann mit ausgesuchten Duettpartnern zu eigener Musik vortrug, so stammt das neue Album „Wir rufen Dich, Galaktika“ nun wieder ganz aus der Feder der Kleingeldprinzessin. Hier ist ›››
interviews
THE TREMOLO BEER GUT

› THE TREMOLO BEER GUT - Dogmen für die Charakterbildung
Willkommen zurück, Tremolo Beer Gut! Dreizehn Jahre nach dem letzten Studiolebenszeichen mit eigenen Songs veröffentlicht die skandinavische Instrumental-Combo mit ´You Can´t Handle…´ ein neues Album, auf dem der Weg von der Garage zum Strand nie weit ist und Spaß großgeschrieben wird, nicht zuletzt, weil dieses Mal viele illustre Gäste mit dabei sind, darunter›››
olymp
WOLF ALICE› WOLF ALICE - Blue Weekend (Dirty Hit Records) Einfach zu fassen waren Ellie Roswell und ihre Jungs von Wolf Alice ja noch nie. Ganz im Gegenteil: Während die Fans die Band aus London von Anfang an als willkommenen Hype umarmte, kritisierte die ›››
interviews
ERIKA DE CASIER
› ERIKA DE CASIER › Am liebsten entspannt
Erika de Casier macht Musik zu ihren eigenen Bedingungen. Zwei Jahre nach dem Überraschungserfolg mit ihrem Debüt ´Essentials´ macht die 31-jährige Allround-Künstlerin auch auf dem keinesfalls nur augenzwinkernd ›››
interviews
GARY NUMAN
› GARY NUMAN › Eindringlinge
Gary Numann produziert seit den 70er Jahren unentwegt Alben - auch wenn es sich zeitweise so anfühlte. Seit einigen Jahren landen seine Werke nun -zumindest in England- wieder oben in den Charts. ›››
cartoon
MOCK
interviews
INDIGO SPARKE
› INDIGO SPARKE › Multiple Welten
Besonders eilig hatte es die Australische Liedermacherin Indigo Sparke nicht, sich mit ihren sanftmütig dahingehauchten, lyrisch/poetisch/philosophischen Indie-Folk-Allegorien als neue Szene-Hoffnung zu empfehlen. Lange bevor sie ›››
interviews
JAPANESE BREAKFAST
› JAPANESE BREAKFAST › Die Befreiung des Jubiläums
Es gibt ja kluge Leute, die behaupten, dass Autoren, Poeten und sicherlich demzufolge auch Songwriter eigentlich immer nur je eine Geschichte in sich tragen (oder zumindest eine, die sie in besonderer Weise präge), ›››
kunst
EXP_SONDERVITRINE
› EXP_SONDERVITRINE › 06.05. - 30.06.2021 Gelsenkirchen-Ückendorf
Schaufensterkasten für zeitgenössische Kunst und kuratierte Projekte in Gelsenkirchen-Ückendorf. Ückendorf hat einen neuen Kunstort! Eine bis dato brachliegende Glaskabine ›››
kunst
Doppelleben. Bildende Künstler*innen machen Musik
› Doppelleben. Bildende Künstler*innen machen Musik › Bundeskunsthalle Bonn
Bildende Künstler*innen überschreiten die Gattungsgrenze zur Musik. Marcel Duchamp, der Futurist Luigi Russolo oder der Bauhaus-Lehrer László Moholy-Nagy haben es ›››
interviews
LUCY KRUGER & THE LOST BOYS
› LUCY KRUGER & THE LOST BOYS › Hinter dem Vorhang
Das neue Album der südafrikanischen Songwriterin Lucy Kruger heißt „Transit Tapes (For Women Who Move Furniture Around)“ und ist nach dem Solo eingespielten Vorgängerwerk „Sleeping Tapes For Some Girls“ ›››
konserven › Electronik
› LAIBACH › We Forge The Future › (God Records) Zu Beginn stellt ein grummelnder Kommentator zu den Klängen von Heintjes ››› › DAUGHTERS OF THE DESERT › Sorrow Soothe › (New Cat / Cadiz Music) Welch schöne Geschichte: da kommt im März 2020 ››› › ALAN LICHT › A Symphony Strikes The Moment You Arrive › (Room40) Jaaa, so mögen wir das. Sowas erinnert uns an unsere ›››
konserven › Fear No Jazz
› ISFAR SARABSKI › Planet › (Warner) Der "Planet" des aserbaidschanischen Pianisten ist einerseits recht ››› › MARKUS TÜRK › türk › (Umland Records) Der Herr Türk stammt vom linken Niederrhein, vom Dorf. ››› › JAZZJANZKURZ › V.A. › _ Echtzeit/ImprovisationsMusik lebt oft sehr vom unmittelbaren Live-Eindruck, von der Resonanz der ›››
konserven › Floorfashion
› MNDSGN › Rare Pleasure › (Stones Throw Records / Rough Trade) Ein seltenes Vergnügen? Vielleicht. Ein gelungenes ››› › PHILIP LASSITER › Live In Love › (Leopard / Brokensilence) Während allerorts die Schulen geschlossen haben, brennt ››› › SHAREHOLDER TOM › Paint Afresh › (Büro.9 Music / Bandcamp) Man stelle sich das mal vor: da hat einer einen Sack voll ›››
konserven › Hard & Heavy
› COILGUNS › Watchwinders › (Hummus) Was für eine Steilvorlage für alle Metal-Phrasendrescher! Seit jeher gibt es keine ››› › HER › Parallel Universe › (7hard / Membran) Monique Staffile hat bei ihrer Band HER das Anhängsel Kings County gestrichen, ››› › ASTROSAUR › Obscuroscope › (Pelagic / Cargo) Ein Blick auf die drei Jungs von Astrosaur macht klar: alle kurze Haare, ›››
konserven › Hip Hop
› KONTRA K › Vollmond › (BMG Rights) Und wieder 20 Tracks von Kontra K. Seit 2016 kam jedes Jahr ein Album, jedes Mal landete ››› › COMMON › A Beautiful Revolution Pt. 1 › (Loma Vista Recordings) The revolution will not be televised. Das war gestern. ››› › HARTZ ANGELS › Euch Die Arbeit, Uns Das Vergnügen › (Kein Bock Originals / F&M Feral Media) Das Info ›››
konserven › Reggae/Dub
› PAOLO BALDINI DUBFILES MEETS DUBBLESTANDART › Dub Me Crazy › (Echo Beach) Paolo Baldini, nicht zu verwechseln mit seinem ››› › C JONES MEETS ALE X › Kalimba Is My Telephone In Dub › (Echo Beach) Kalimbas, auch ‚Daumenklaviere‘ genannt, ››› › TOTAL HIP REPLACEMENT › Bliss › (Total Hip Records) Glückseligkeit kommt heute aus Dänemark. Das ›››
konserven › Rock & Pop
› MAXI PONGRATZ, MICHA ACHER & VERSTÄRKUNG › Musik für Flugräder › (Trikont / Indigo) Unnötig, vor ››› › ATTWENGER › drum › (Trikont / Indigo) Weil ich mal wieder die Ankündigung des Labels nicht genau genug gelesen habe ››› › DIE FISCHE › Eine Nacht in Cairo › (Bureau B / Indigo) Der Name klingt pseudo-Underground.Mainstream-Songwriter-Popband, ›››
konserven › Punk/Hardcore
› DRAUGHT › Draught › (La Pochette Surprise Records) Es liegt etwas in der Luft bei diesem ersten Song namens ››› › V.A. › Too Much Future - Punkrock GDR 1980–1989 › (Edition Iron Curtain Radio / Broken Silence) Aus einer Ausstellung ››› › 100 KILO HERZ › Stadt Land Flucht › (Bakraufarfita Records) 100 Kilo Herz absolvieren auf ihrem aktuellen zweiten Album ›››
konserven › Singer/Songwriter
› DOTA › Wir Rufen Dich, Galaktika › (Kleingeldprinzessin Records / Broken Silence) Mit Geduld, Fleiß und ››› › DOTA › Wir rufen dich, Galaktika › (Kleingeldprinzessin Records / Broken Silence)

 Zur Band Dota gehört nun mit ››› › SORBET › This Was Paradise › (Bureau B / Indigo) Als Sorbet trat der irische Musiker Chris W. Ryan erstmals letztes Jahr ›››
konserven › Worldmusic
› FLY PAN AM › Frontera › (Constellation) Dass „Frontera“ in dieser Form jetzt vorliegt, war eigentlich gar nicht ››› › TRIALOGOS › Stroh zu Gold › (Exile On Mainstream) Wenn mir unser Chef Holger eine Platte von einem Künstler (also ››› › JUANA MOLINA › Segundo › (Crammed Discs / Indigo) „Segundo“ ist das – richtig – zweite Album der ›››