interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




ANGORA CLUB

Hasenangst

(Kidnap Music / Cargo)

Fürwahr existieren Angora-Clubs, wo sich Leute zusammen finden, die dort ihre Kaninchen bzw. Hasen, nur für den Ertrag der Wolle, um die Wette scheren. Allein der Gedanke daran bereitet (mir) Angst und auf lange Sicht wahrscheinlich auch Depressionen. Kein Wunder, dass der gleichnamige norddeutsche Vierer, der sich übrigens 2018 aus der Asche dahingeschiedener Flensburger Musikgruppen wie Sally Voltage, Kevin Pascal, Mr. Burns u.a. gegründet hat, mit ihrem aktuellen Debütalbum „Hasenangst“ mal eben Muff Potter, Turbostaat, Oma Hans, Trend und weitere (an)verwandte Kapellen der Republik das Fürchten lehrt, ohne dabei den (scheinbar) ewig nötigen Beweis anzutreten, dass die Existenzberechtigung von Punk keinen Hauch eingebüßt hat. Angora Club liefern hier ein (ziemlich) fettes Feuerwerk der Gefühle ab: Sämtliche zwölf Tracks fühlen sich gut an und klingen zudem auch noch fantastisch, wenngleich man „Hasenangst“ sogar als ungewolltes Konzeptalbum betrachten könnte, weil Texter/Gitarrist Knott hier nach eigener Aussage (primär) seine Depression verarbeitet. Das wiederum glaubt man, nachdem man innerhalb der ersten fünf Minuten schon an den Schlagworten Suizid und Borderline vorbeigekommen ist. Song für Song eine Melancholie, in die man sich verlieren und verlieben möchte. Obwohl „Hasenangst“ zwar größtenteils mit Melodien und urbarer Gitarrenarbeit aufwartet, ist so gut wie jeder Song ein kleiner Aufschrei (ohne erhobene Faust). Mit „Hasenangst“ haben Angora Club ein Album kreiert, das als Gesamtwerk von Trauer und Tristesse verstanden werden will (und muss). 5

Rock & Pop
›› BROADWAY CALLS ›› DV HVND ›› RAMMELHOF ›› THE HAWAIIANS ›› STEREOLITH ›› OH HENRY ›› TRIXSI ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› LADY GAGA ›› SHOCK THERAPY ›› LESOIR ›› WHITE ROSE TRANSMISSION ›› GLORIA DE OLIVEIRA ›› LOUISE PATRICIA CRANE ›› FRANCIS OF DELIRIUM ›› UŽ JSME DOMA & RANDY ›› THE SPITFIRES ›› PORTMONEE ›› SCARLET’S WELL ›› SAINT GALLUS CONVENTION TAPES ›› DETLEF DIEDERICHSEN ›› MARGO PRICE ›› IRIS ROMEN ›› QUICKSILVER ›› JANICE PRIX ›› LIAN RAY ›› DREAM WIFE ›› JEFF ROSENSTOCK ›› LONG DISTANCE CALLING ›› THE RAZORBLADES ›› PABST ›› DER OLE ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic