interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




JEFF ROSENSTOCK

No Dream

(Polyvinyl / Special Subject / Broken Silence)

Verdammt, was hat dieser Mann für eine Power! Jeff Rosenstocks Weg vom Ska-Punk zu seinen mittlerweile vier Solo-Alben, auf denen er seine inneren Dämonen mit Wucht und Visionen bekämpft, war sicher nicht so leichtfüßig, wie seine Songs klingen. Schräg, übersteuert und vordergründig euphorisch könnten treffende Beschreibungen sein, aber sie würden das DIY-Gesamt-Kunstwerk Jeff Rosenstock niemals vollständig widerspiegeln. So oder so macht es Hoffnung, dass Jeff die „Beauty Of Breathing“ besingt und dass ihm die Luft noch lange nicht auszugehen scheint. Musikalisch ist er von seiner Band Bomb The Music Industry! gar nicht mal so weit weg gerückt, aber auch auf diesem Album wird deutlich, wie sehr er sich als Person auf eigenen Wegen verwirklichen kann und seine Ängste durch die (wirklich) schönste Nebensache der Welt verarbeitet . 5

Rock & Pop
›› BROADWAY CALLS ›› DV HVND ›› RAMMELHOF ›› ANGORA CLUB ›› THE HAWAIIANS ›› STEREOLITH ›› OH HENRY ›› TRIXSI ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› LADY GAGA ›› SHOCK THERAPY ›› LESOIR ›› WHITE ROSE TRANSMISSION ›› GLORIA DE OLIVEIRA ›› LOUISE PATRICIA CRANE ›› FRANCIS OF DELIRIUM ›› UŽ JSME DOMA & RANDY ›› THE SPITFIRES ›› PORTMONEE ›› SCARLET’S WELL ›› SAINT GALLUS CONVENTION TAPES ›› DETLEF DIEDERICHSEN ›› MARGO PRICE ›› IRIS ROMEN ›› QUICKSILVER ›› JANICE PRIX ›› LIAN RAY ›› DREAM WIFE ›› LONG DISTANCE CALLING ›› THE RAZORBLADES ›› PABST ›› DER OLE ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic