interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




LIAN RAY

Rose

(Snowstar Records)

Die Liebe ist ein seltsames Spiel, und Aurélien Marie alias Lian Ray hat es in einer (selbst)zerstörerischen Variante kennengelernt. Das autobiographische Konzeptalbum, das bereits 2012/2013 aufgenommen wurde, handelt von einer kurzen, aber intensiven Affäre, die den Künstler tief in das Berliner Drogenmilieu abstürzen ließ. Inzwischen hat sich Lian wieder gefangen und stellt uns nun sowohl seine Femme Fatale als auch seinen Nebenbuhler vor: Der Titeltrack „Rose“ erinnert an klassischen französischen Chanson, „Mateo“ verbreitet mit seinen Hintergrunddissonanzen eine merkwürdige Mischung aus Wärme und Unbehagen, wie man sie sonst allenfalls von dEUS gewohnt ist. In anderen Momenten denkt man wiederum kurz an Simply Red („Dancing Like A Flame“) oder Spandau Ballet („Don’t Cry Blue Eyes“). Dank ihrer musikhistorischen Anklänge, ihrer verworrenen Entstehungsgeschichte und ihres zeitlosen Themas ist diese Platte in gleich mehrfacher Hinsicht auf wundersame Weise der Gegenwart enthoben. 6
Weitere Infos: https://www.lianray.com/

Rock & Pop
›› BROADWAY CALLS ›› DV HVND ›› RAMMELHOF ›› ANGORA CLUB ›› THE HAWAIIANS ›› STEREOLITH ›› OH HENRY ›› TRIXSI ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› LADY GAGA ›› SHOCK THERAPY ›› LESOIR ›› WHITE ROSE TRANSMISSION ›› GLORIA DE OLIVEIRA ›› LOUISE PATRICIA CRANE ›› FRANCIS OF DELIRIUM ›› UŽ JSME DOMA & RANDY ›› THE SPITFIRES ›› PORTMONEE ›› SCARLET’S WELL ›› SAINT GALLUS CONVENTION TAPES ›› DETLEF DIEDERICHSEN ›› MARGO PRICE ›› IRIS ROMEN ›› QUICKSILVER ›› JANICE PRIX ›› DREAM WIFE ›› JEFF ROSENSTOCK ›› LONG DISTANCE CALLING ›› THE RAZORBLADES ›› PABST ›› DER OLE ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic