interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




JANICE PRIX

Waking

(popup-records)

Aus Diskrepanzen zwischen Form und Inhalt können interessante Spannungsverhältnisse entstehen; mitunter drohen Botschaften durch eine allzu unpassende Verpackung aber auch verloren zu gehen: Der Opener „Waking“ ist beispielsweise aus der Perspektive eines Flüchtlings geschrieben und möchte dezidiert politisch sein, doch die aalglatte Produktion lässt davon nur wenig erahnen. Weite Teile dieser Platte klingen so, als hätte man eine durchschnittliche Synthiepop-Band der 80er in eine Zeitmaschine gesetzt, darin mit dem Gesamtwerk von 30 Seconds To Mars sowie mit Boygroup-Medleys beschallt, und sie dann – spürbar beeinflusst durch diese Auswahl – beim Eurovision Song Contest auftreten lassen. Obwohl nicht viele Songs hängen bleiben, ist das Album dennoch gefällig; das gilt vor allem für den Track „Glitch“, der seine Schönheit allerdings besser in reduzierterem Gewand entfaltet, nachzuhören in diversen Live-Session-Mitschnitten auf dem YouTube-Kanal der Band. VÖ: 17.07. 3
Weitere Infos: https://www.janiceprix.com/

Rock & Pop
›› BROADWAY CALLS ›› DV HVND ›› RAMMELHOF ›› ANGORA CLUB ›› THE HAWAIIANS ›› STEREOLITH ›› OH HENRY ›› TRIXSI ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› LADY GAGA ›› SHOCK THERAPY ›› LESOIR ›› WHITE ROSE TRANSMISSION ›› GLORIA DE OLIVEIRA ›› LOUISE PATRICIA CRANE ›› FRANCIS OF DELIRIUM ›› UŽ JSME DOMA & RANDY ›› THE SPITFIRES ›› PORTMONEE ›› SCARLET’S WELL ›› SAINT GALLUS CONVENTION TAPES ›› DETLEF DIEDERICHSEN ›› MARGO PRICE ›› IRIS ROMEN ›› QUICKSILVER ›› LIAN RAY ›› DREAM WIFE ›› JEFF ROSENSTOCK ›› LONG DISTANCE CALLING ›› THE RAZORBLADES ›› PABST ›› DER OLE ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic