interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

ILDIKO VON KÜRTHY

Eine halbe Ewigkeit

(Rowohlt-Verlag; Hardcover; 316 Seiten; 23,00 Euro)

Mittlerweile sind 25 Jahre vergangen, seit die Lesenden erstmals vom „Mondscheintarif“ in die wundervolle Lebenswelt von Cora Hübsch entführt wurden. Doch was ist seither geschehen? Wie geht es der Protagonistin heute? Die Autorin lädt mit ihrem neuen Buch dazu ein, diesen Fragen selbständig auf die Spur zu gehen. Es findet sich eine Spur, die uns nicht nur in die Vergangenheit von Cora Hübsch führt, sondern die zudem in die Welt von Wanda, Ruth und Rudi führt. Es wird spannend: Cora befindet sich in einem einem Wachkoma ähnlichen Gefühlszustand. Ihr Sohn hat das Haus verlassen, um im Ausland zu studieren, während ihr Ehemann sich über den Lebensabschnitt freut, der ihr zunehmend Angst einjagt. Vollkommen aufgelöst trifft sie beim Altpapierausmisten eine alte Bekannte. Fortan kommt Schwung in Coras Leben. Fantastische Szenerien verschwimmen ineinander. Erzählungen aus anderen Büchern überlappen beim Lesen zu einem ausgewogenen Potpourri an Spaß und guter Laune. Ein zurecht mit Spannung erwarteter Roman, der auf keinen Fall verpasst werden darf. Ach ja - eine Hochzeit gibt es auch zu erlesen. Von wem? Viel Spaß beim Entdecken.
Weitere Infos: https://www.rowohlt.de/buch/ildiko-von-kuerthy-eine-halbe-ewigkeit-9783805201018


Februar 2024
BIRGIT FUß
BRITNEY SPEARS
CHRISTIAN HERZOG
CHRISTOPHER POLINI
DR. NICHOLAS KARDARAS
GEREON KLUG
ILDIKO VON KÜRTHY
MARIE THERES RELIN / FRANZ XAVER KROETZ
PROF. DR. JOHAN WÖLBERN / PD. DR. CHRISTIAN TENNERT
REBECCA MARIA SALENTIN
REDA EL ARBI
TOBIAS SCHLEGEL
‹‹Dezember