interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

BIRGIT FUß

Jim Morrison

(Reclam; Taschenbuch; 100 Seiten; 10,00 EURO)

Birgit Fuß wurde geboren, als Jim Morrison ungefähr ein Jahr Tod war. Sie begann 1993 bei der Hamburger Morgenpost über Musik zu schreiben, und ist nunmehr seit über 20 Jahren Redakteurin beim deutschen Rolling Stone. Wenn sie an den Sänger der legendären Band The Doors denkt, ist sie im Gedanken wieder im Jahr 1989, als sie das Grab des Musikers auf dem Friedhof Père-Lachaise in Paris besuchte. In ihrem Buch stellt Autorin Fuß die Kultfigur Morrison einerseits als Dichter vor, dessen Schriften erstaunliches offenbaren. Andererseits werden u.a. dessen Verfehlungen thematisiert, die -ob nun der Wahrheit entsprechend, oder nicht- von den zuständigen Behörden als Unruhestiftung, sexuelle Nötigung oder unsittliches Verhalten deklariert wurden. Morrison war wahrscheinlich der erste in großem Rahmen bekannte Künstler, der jemals während eines Konzerts verhaftet wurde. Ein wunderschönes kleines Werk, um zum nahenden 50.Todestag des Sängers am 3. Juli noch einmal in die Welt des Künstlers einzutauchen. Praktisch klein, um es in der Hosentasche zu transportieren, und immer wieder drin zu lesen. Fabelhaft.
Weitere Infos: › www.reclam.de/100Seiten


Juni 2021
ANNA NERKAGI
BIRGIT FUß
CHRISTOF KNEER
ERICH FRIED
EVA PANTLEON
GÜNTHER ORTMANN
JANNE MOMMSEN
OLAF ARNDT
STEFAN KUTZENBERGER
THOMAS MEYER
TRACEY THORN
‹‹Mai