interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




ALBERT LUXUS

Diebe

(Backseat/Indigo)

Nach zwei englischsprachigen Alben und der EP ´Teatime Honey´ als Testballon gibt es nun das erste Albert-Luxus-Album mit deutschen Texten. Dabei gelingt es dem Kölner Duo auf schwer in Worte zu fassende Art und Weise, gleichzeitig nostalgisch und zeitgeistig zu klingen. Zu zweit eingespielt mit zumeist klassischem Rockband-Instrumentarium, ist ´Diebe´ eine große und doch nur selten offensichtliche Zitatensammlung aus 50 Jahren Pop-Geschichte, die vom anspruchsvollen Easy Listening der 60er über Post-Punk-Versatzstücke bis hin zu Lektionen aus der Hamburger Schule reicht. Dabei setzen Albert Luxus durchweg auf sommerliche Leichtigkeit und lassen für einen guten Reim auch schon mal fünfe gerade sein: Smarte Jungs-Musik für die Generation Y. 3

Rock & Pop
›› RIVULETS ›› ART BRUT ›› NENEH CHERRY ›› IVY FLINDT ›› RHONDA ›› CLICK CLICK DECKER ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› COMA ALLIANCE ›› THE TWILIGHT SAD ›› CURSIVE ›› UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA ›› SUPERGROUP VOL. 4 ›› CHRIS CORNELL ›› THE WIDE ›› LUBOMYR MELNYK ›› WIM MERTENS ›› PHOSPHENES ›› TOM MORELLO ›› EMILIE ZOÉ ›› LIVING WITH LIONS ›› SINGLE MOTHERS ›› KALEB STEWART ›› CITY KIDS FEEL THE BEAT ›› LEONIDEN ›› MARK FORSTER ›› MAX GIESINGER ›› HILMA NIKOLAISEN ›› THOM YORKE ›› QUICKSILVER ›› BOY GEORGE AND CULTURE CLUB ›› FAELDER ›› LUC STARGAZER ›› DEAD CAN DANCE


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic