interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




ART BRUT

Wham! Bang! Pow! Let’s Rock Out!

(Alcopop! Records/Indigo)

Der Titel der neuen Art-Brut-Platte mag eine Brücke zurück zum Debüt ´Bang Bang Rock´n´Roll´ aus dem Jahre 2005 schlagen, musikalisch aber hat die britisch-deutsche Band den Fluch des alles überschattenden Erstlingserfolgs inzwischen endgültig abgeschüttelt. Die unnachahmlichen „der Alltag schreibt die besten Geschichten“-Texte von Eddie Argos und sein unverkennbarer Sprechgesang sorgen dafür, dass auch sieben Jahre nach dem letzten Werk, ´Brilliant! Tragic!´, das Band zur Vergangenheit nicht vollends abreißt, musikalisch dagegen sind die Außenseiter-Hymnen Art Bruts mit Harmoniegesang zwischen 60s-Hommage und Parodie inzwischen des Öfteren auf Pop-(Art)-Terrain unterwegs, ohne dass die New-Wave-Dringlichkeit der frühen Jahren vollends in Vergessenheit gerät. 4
Weitere Infos: › www.artbrut.org.uk/

Rock & Pop
›› RIVULETS ›› NENEH CHERRY ›› IVY FLINDT ›› RHONDA ›› CLICK CLICK DECKER ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› COMA ALLIANCE ›› THE TWILIGHT SAD ›› CURSIVE ›› UNKNOWN MORTAL ORCHESTRA ›› SUPERGROUP VOL. 4 ›› CHRIS CORNELL ›› THE WIDE ›› LUBOMYR MELNYK ›› WIM MERTENS ›› PHOSPHENES ›› TOM MORELLO ›› EMILIE ZOÉ ›› LIVING WITH LIONS ›› SINGLE MOTHERS ›› KALEB STEWART ›› CITY KIDS FEEL THE BEAT ›› LEONIDEN ›› MARK FORSTER ›› MAX GIESINGER ›› HILMA NIKOLAISEN ›› THOM YORKE ›› ALBERT LUXUS ›› QUICKSILVER ›› BOY GEORGE AND CULTURE CLUB ›› FAELDER ›› LUC STARGAZER ›› DEAD CAN DANCE


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic