interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




ASEETHE

Hopes Of Failure

(Thrill Jockey / Rough Trade)

Auf dem Label von Bands wie SUMAC und The Body sollte man keine normale Doom-Band erwarten (vor einigen Jahren hätte man sowieso auf Thrill Jockey keine Doom-Band erwarten sollen…). Das Trio aus Iowa erweitert den exploratorischen Ansatz des Chicagoer Labels ganz wunderbar und erkundet die Möglichkeiten, die sich im Bereich schmerzhafter, langsamer Ultra-Doom noch bieten. Die Besonderheit des Sounds von Aseethe besteht in der gleichzeitigen Kultivierung von Minimalismus und Brachialgewalt. Aseethe ziehen sich immer wieder aus ihrem Riff-Gewitter zurück, lassen ihren genre-untypischen Samples mehr Raum und atmen tief aus. Doch nur, um die Lungen langsam wieder zu füllen…3

Hard & Heavy
›› ORTHODOX ›› BETONTOD ›› BLACK SABBATH ›› ZON ›› BOHREN & DER CLUB OF GORE ›› HALSHUG ›› SUICIDAL TENDENCIES ›› JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE ›› LIES ›› SCOUR ›› MOTHER TONGUE ›› COLDWORLD ›› SUMAC ›› ULTRAPHALLUS ›› JAMBINAI ›› MELVINS ›› KANNIBAL KRACH ›› HECK ›› BLACK SHAPE OF NEXUS ›› THE BODY & FULL OF HELL ›› GADGET ›› ORANSSI PAZUZU ›› SUNN O))) ›› THE CULT ›› ORTHODOX ›› GOITZSCHE FRONT ›› EXTREME NOISE TERROR ›› YELLOW EYES ›› ZOMBI ›› KOWLOON WALLED CITY ›› KRÜPPEL ›› DEAFHEAVEN ›› DEAD TO A DYING WORLD


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic