interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




MARKUS GUENTNER

Doppelgaenger

(Sending Orbs/Clone)

Markus Güntner hat sich offenbar stets nach Westen entwickelt. Seine Platten fanden erst den Weg von Regensburg nach Köln und dort entweder zu Kompakt, oder zu Mathias Schaffhäusers Label Ware. Nun hat er in den Niederlanden bei Sending Orbs angedockt. Bis 2008 war er ein regelmäßiger und unverzichtbarer Teil der Pop-Ambient-Stammbesetzung und hat mit seinen Alben für Kompakt und Ware eindrucksvolle Statements zur Lage des Ambient Techno abgegeben. Die Orientierung an Techno rückt auf „Doppelgänger“ fast gänzlich in den Hintergrund und Güntners Leidenschaft für Shoegaze wird betont. Der leitende Beat ist, wenn überhaupt, nur ein schemenhaft angedeuteter, der Weg ist kein gerader, sondern ist eine weite und diffus diffundierende Fläche. 4

Electronik
›› MARSEN JULES ›› V. A. ›› BEDOUIN ASCENT & MOVE D ›› CLUSTER ›› DIE TÖDLICHE DORIS ›› CLAUDIO PARODI ›› BETTINA KÖSTER ›› SEPTEMBER COLLECTIVE ›› KLIMEK ›› ROBERT SCHROEDER ›› FRANCISCO LÓPEZ & RICHARD FRANCIS / ANDREA BELFI & MACHINEFABRIEK ›› KRAFTWERK ›› V.A. ›› N ›› ETHERNET ›› ANTYE GREIE AKA AGF ›› AMMER & CONSOLE ›› VLADISLAV DELAY ›› THE BLOODY BEETROOTS ›› MAX RICHTER ›› SHANE FAHEY ›› BRUCE GILBERT ›› GERT-JAN PRINS & BAS VAN KOOLWIJK ›› V.A. ›› FUCK BUTTONS ›› Plus49 ›› NATE YOUNG ›› JOHN FOXX & ROBIN GUTHRIE ›› PAN SONIC. HAINO KEIJI ›› TIM HECKER ›› CLUSTER & ENO / ENO MOEBIUS ROEDELIUS ›› V.A. ›› BLACKHOUSE


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic