interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




BETTINA KÖSTER

Queen Of Noise

Asinella Records/Broken Silence

Ein ungläubiger Blick auf das Cover: Eröffnet die Din-A-Testbild- und Mania D.-Heldin ihre längst überfällige Solo-CD wirklich mit einem Beatles-Stück? Ja und nein, denn natürlich ist "Helter Skelter" für Beatles-Verhältnisse eher schräg und außerdem kommt das Teil hier im Original-Malaria-Klangdesign daher. Düster, elektronisch, treibend. Lou Reeds "Femme Fatale" erfährt eine originalgetreuere Behandlung, bei der BK zuweilen wie Nico höchstselbst klingt. Aber insbesondere Kösters eigene Stücke heben diese Platte aus dem VÖ-Meer heraus: Da ist die dunkle Gier von "Grab Me", "Regina"s betörende Monotonie (besonders im Intro ist BK dicht an den Solosachen von Ex-Kollegin Gudrun Gut) oder "Via Pasolini", so 'ne Art runtergedrehte Chicks On Speed. 5
Weitere Infos: › www.myspace.com/bettinakoster

Electronik
›› SEPTEMBER COLLECTIVE ›› KLIMEK ›› ROBERT SCHROEDER ›› FRANCISCO LÓPEZ & RICHARD FRANCIS / ANDREA BELFI & MACHINEFABRIEK ›› KRAFTWERK ›› V.A. ›› N ›› ETHERNET ›› ANTYE GREIE AKA AGF ›› AMMER & CONSOLE ›› VLADISLAV DELAY ›› THE BLOODY BEETROOTS ›› MAX RICHTER ›› SHANE FAHEY ›› BRUCE GILBERT ›› GERT-JAN PRINS & BAS VAN KOOLWIJK ›› V.A. ›› FUCK BUTTONS ›› Plus49 ›› NATE YOUNG ›› JOHN FOXX & ROBIN GUTHRIE ›› PAN SONIC. HAINO KEIJI ›› TIM HECKER ›› CLUSTER & ENO / ENO MOEBIUS ROEDELIUS ›› V.A. ›› BLACKHOUSE ›› CLARK ›› HECQ ›› MARCONI UNION ›› IAN SIMMONDS ›› MOBY ›› LISA PAPINEAU ›› MOEBIUS


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic