interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

V.A.

XVI Reflections On Classical Music

Point Music/Universal

Mit ebenso viel Kraft wie Verzweiflung versucht die (böse) Industrie, klassikhörende Popfreunde zu bedienen. Das reicht von diversen (meist schwer tolerablen) Pop-goes-Klassik-und-zurück-Projekten über Gelbe Lounges bis zu durchaus ambitionierten und z.T. auch geglückten Versuchen (z.B. "Whitetree" von den Lippok-Brüdern und Ludovico Einaudi oder Alva Notos Arbeiten mit Sakamoto). Diese, von netlabel-Betreiber und Musiker Me Raabenstein streng allein dem eigenem Geschmack folgend zusammengestellte Kompilation vereint Hauschka und Murcof, Phil Glass und Gas, Bryars und Final Fantasy (uvm). Musikologen müssen dabei draussen bleiben, hier regiert nicht die Struktur, sondern der Eindruck. Und das ist gar nicht schlimm. 4

Weitere Infos: › www.myspace.com/meraabenstein

Electronik
›› NATE YOUNG ›› JOHN FOXX & ROBIN GUTHRIE ›› PAN SONIC. HAINO KEIJI ›› TIM HECKER ›› CLUSTER & ENO / ENO MOEBIUS ROEDELIUS ›› BLACKHOUSE ›› CLARK ›› HECQ ›› MARCONI UNION ›› IAN SIMMONDS ›› MOBY ›› LISA PAPINEAU ›› MOEBIUS ›› ALVA NOTO + RYUICHI SAKAMOTO WITH ENSEMBLE MODERN ›› THE HAFLER TRIO ›› JUNIOR BOYS ›› SND ›› FISCHERSPOONER ›› GROUPSHOW ›› DEPECHE MODE ›› MATHEWS ADKINS ›› LAWRENCE ENGLISH ›› FRAU KRAUSHAAR ›› GUIDO MÖBIUS ›› SEAWORTHY ›› VENETIAN SNARES ›› NANA APRIL JUN ›› ROEDELIUS ›› SCANNER ›› BLACK DICE ›› TOSCA ›› ALVA NOTO ›› ATOM (TM)


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic