interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




EVERY TIME I DIE

New Junk Aesthetic

(Epitaph)

Wer schon gefasst war auf die höchste Stufe von brutalen und chaotischen Ausbrüchen, darf sich auf der Stelle ein Loch in den Bauch freuen, denn ETID legen die viel zitierte Latte einmal mehr höher. Was düster und schleppend beginnt, ist nichts weiter als ein brodelnder Vulkan, der von einer Sekunde auf die andere ausbricht und mit Urgewalt auf uns hernieder prasselt. Und launisch wie die Natur nun mal ist, verfällt das Ganze im nächsten Moment in saumäßig groovende Gefilde, um anschließend in ein Knüppel-Inferno zu münden, so dass die Jungs ihrem Ruf treu bleiben, Langeweile zu verachten. Kein Wunder, dass sich die Herren von Epitaph diese HC-Allrounder nicht haben entgehen lassen. Solltet Ihr auch nicht. 4

Punk/Hardcore
›› DYSE ›› HORSE THE BAND ›› PISSED JEANS ›› MEDIENGRUPPE TELEKOMMANDER ›› RAISED FIST ›› WE INSIST! ›› V.A. ›› OLEHOLE ›› NINJA DOLLS ›› NOFX ›› ANTI-FLAG ›› ZU ›› HIGH FIVE DRIVE ›› GRACE.WILL.FALL ›› ALIAS CAYLON ›› DEFEATER ›› GORE ›› THURSDAY ›› DRIVER SIDE IMPACT ›› HOT WATER MUSIC ›› JENA BERLIN ›› WARSHIP ›› CARPATHIAN ›› RISE AGAINST ›› DEAD TO ME ›› SWINGIN UTTERS ›› SENSES FAIL ›› STAR FUCKING HIPSTERS ›› RISE AGAINST ›› EXITS TO FREEWAYS ›› I AM GHOST ›› LAGWAGON ›› COLD WORLD


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic