interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




NINJA DOLLS

1 2 3 Go!

(Unconform / Intergroove)

Einen besseren Albumtitel hätte sich die Band nicht aussuchen können. Wobei einem die Ninja Dolls kaum Zeit lassen, überhaupt bis drei zu zählen, sondern direkt loslegen. Punkrock im Quadrat präsentieren uns die Schweden und erzeugen dabei eine interessante Mischung aus 77er-, Bubblegum- und Melodicpunk. Das Auffälligste an den Ninja Dolls ist die sehr gute Sängerin Emma, die für ihren Job bei den Ninja Dolls geboren zu sein scheint. Ist sie übrigens auch fast, denn bereits im zarten Alter von 14 startete sie in der Band, die eigentlichen nur aus Frauen bestehen sollte. Gut, dass das nicht so ist, denn die Symbiose aus weiblichem Front- und männlichem Backgroundgesang bringt noch mal das gewisse Extra. 4

Punk/Hardcore
›› OLEHOLE ›› NOFX ›› ANTI-FLAG ›› ZU ›› HIGH FIVE DRIVE ›› GRACE.WILL.FALL ›› ALIAS CAYLON ›› DEFEATER ›› GORE ›› THURSDAY ›› DRIVER SIDE IMPACT ›› HOT WATER MUSIC ›› JENA BERLIN ›› WARSHIP ›› CARPATHIAN ›› RISE AGAINST ›› DEAD TO ME ›› SWINGIN UTTERS ›› SENSES FAIL ›› STAR FUCKING HIPSTERS ›› RISE AGAINST ›› EXITS TO FREEWAYS ›› I AM GHOST ›› LAGWAGON ›› COLD WORLD ›› ONE DAY AS A LION ›› CLOUDS ›› BAD RELIGION ›› HOT WATER MUSIC ›› ME FIRST AND THE GIMME GIMMES ›› ALESANA ›› DEVICE ›› FROM FIRST TO LAST


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic