interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

SIX TWILIGHTS

Six Twilights

Own Records

Was geschieht, wenn man das Distortionprinzip von My Bloody Valentine auf Antifolk anwendet oder wenn man Mum mit Animal Collective zusammenbringt. Letzteres wissen wir schon seit "Pullhair Rubeye" (s. WZ 05/07), ersteres wurde von Fennesz erprobt und von Sigur Ros verfeinert. Aber auch heute ist der Versuch erlaubt: Aaron Gerber (sonst bei den mir unbekannten A Weather) aka Six Twilights vermengt dazu mehrere Schichten sanfter Akustikgitarren mit zarten Stimmen aus Herren- wie Damenkehlen. Etwas Elektronik dazu, ein wenig an den Reglern gedreht, das Laptop 2mal richtig geschüttelt und fertig war das Debut. Nur das mit der DVD hat (etwas) länger gedauert. Deshalb sind die Bilder auch so schön verträumt. 4

Weitere Infos: › www.ownrecords.com

Rock & Pop
›› THE CONCRETES ›› THE MARY ONETTES ›› NIGHT OF THE BRAIN ›› DAVID BISBAL ›› NEW YEARS DAY ›› ICH & ICH ›› BOTANICA ›› V.A. ›› GOGOL BORDELLO ›› FRANK BLACK ›› Z'EV ›› A HAWK AND A HACKSAW and THE HUN HANGAR ENSEMBLE ›› OPIUM THEATRE ›› MARC COLLIN presents TWO FOR THE ROAD ›› ESTAMPIE ›› RICHARD THOMPSON ›› THE STYRENES ›› MO' HORIZONS ›› 1990S ›› NOUVELLE VAGUE ›› STATELESS ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› ASH ›› STEREO TOTAL ›› BJÖRK ›› ICH + ICH ›› MY SISTER KLAUS ›› YOUNG MARBLE GIANTS ›› DRIVER SIDE IMPACT ›› THE WHITE STRIPES ›› JUPITER JONES ›› TIJUANA MON AMOUR BROADCASTING INC. ›› SIVA


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic