interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

MY SISTER KLAUS

Chateau Rouge

Tigersushi

Der Name unter dem Guillame Teyssier für seine Musik veröffentlicht, ist ja schon mal prima. Beinahe besser als die Musik selbst. Es regiert der Kontrast, wo eben noch früh-80er-New-Wave-Panik dahinhastete (z.B. im Titelsong), tropft direkt anschließend Lou-Reed-Coolness aus den Boxen ("Call Yourself" oder auch "She Shines"). Auch französischer PostPunk hinterließen seine Spuren und DIY ist sowieso das übergeordnete Motto. Wenn man das Rote Schloß jedoch als konzeptionelle Reaktion auf den postmodernen Mischmasch und globalesoterisches Geschwätz versteht, dann ergeben vielleicht sogar die "China Gun" und der "Dharma Man" einen (übergeordneten) Sinn. 3

Weitere Infos: › www.tigersushi.com

Rock & Pop
›› THE CONCRETES ›› THE MARY ONETTES ›› NIGHT OF THE BRAIN ›› DAVID BISBAL ›› NEW YEARS DAY ›› ICH & ICH ›› BOTANICA ›› V.A. ›› GOGOL BORDELLO ›› FRANK BLACK ›› Z'EV ›› A HAWK AND A HACKSAW and THE HUN HANGAR ENSEMBLE ›› OPIUM THEATRE ›› MARC COLLIN presents TWO FOR THE ROAD ›› ESTAMPIE ›› RICHARD THOMPSON ›› THE STYRENES ›› MO' HORIZONS ›› 1990S ›› NOUVELLE VAGUE ›› STATELESS ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› ASH ›› STEREO TOTAL ›› BJÖRK ›› ICH + ICH ›› SIX TWILIGHTS ›› YOUNG MARBLE GIANTS ›› DRIVER SIDE IMPACT ›› THE WHITE STRIPES ›› JUPITER JONES ›› TIJUANA MON AMOUR BROADCASTING INC. ›› SIVA


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic