interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT

V.A.

-

Irgendwie schleicht sich in die Wunderwelt immer wieder ein besonderes Faible für schwedische Künstlerinnen ein. So bleibt es nicht aus, an dieser Stelle nun auf „Being The Girl“ (Boys Tears) von LINN KOCH-EMMERY hinzuweisen. Die Stockholmerin mit deutsch-englischen Wurzeln zelebriert modernen Independent-Rock mit sphärischen Gitarren-Sound, lediglich unterbrochen von wenigen emotionalen Elementen. Fein, das. 4
Wer Runrig mochte, bzw. deren Musik vermisst, dem bietet sich mit „10.2“ (India / Rough Trade) jetzt die Gelegenheit, den musikalischen Faden neu aufzunehmen. Die Band COAST kommt -natürlich- aus Schottland, und z.B. „Flesh And Blood“ hätte auch von Big Country stammen können. Die 12 Kompositionen (2 zuvor unveröffentlicht) bestechen nicht nur in Moll-Akkorden oder durch druckvolles Gitarrenspiel, sondern ebenfalls durch die keltische Kraft der Musik. VÖ: 11.06. 4
MARILLION waren bereits in den 1980er Jahren eine der erfolgreichsten Progressive-Formationen. Die aus Buckinghamshire stammende Formation legt nun -begleitet von einem Orchester mit Streichern, Flöten und Waldhorn- mit dem Live-Album (3 Vinyls!) „With Friends At St David´s“ (Racket Records / ear Music / Edel) in einer Spielzeit von zwei Stunden und 12 Minuten elf neu arrangierte Klassiker vor, die Live in Cardiff aufgenommen wurden. Musik für Klangvirtuosen! Ein Soundtrack zum (mit)träumen! 3
Die Band KRAUS kommt (wahrscheinlich) aus Hamburg. Die Punk-Chansonniers verteilen einen Batzen Hedonismus und viel zeitlosen Deutschrock mit teilweise kreischenden Gitarren auf 15 Tracks, die mit „Deine Angstzustände lügen“ (Freibank) überschrieben sind. Motto: Anfassen kann jeder, berühren ist die Kunst!“. VÖ: 04.06. 4
In Osnabrück heiß es derzeit HERR SVENSON „Singt Liebeslieder“ (Timezone). Der Liedermacher, der Stimmungsmäßig zum morgendlichen Kaffee mit Zigarette passt (obwohl hier hoffentlich nur Nichtraucher lesen). Behandelt werden die großen Themen eines Mannes: Frauen und die Liebe. Deutsche Texte zum Nachdenken. Außer: „Josephine“. Sie wird in Englisch besungen. VÖ: 11.06. 3

Zurück in der Zukunft befinden sich derzeit folgende Alben:
LISSIE Elisabeth Corrin Maurus wurde in Rock Island / USA geboren, lebt in Kalifornien, und spielte bereits für „Twin Peaks“, Robbie Williams, a-Ha und diverse andere Großkaräter. Ihr unabhängiger Sound erinnert oftmals an Fleetwood Mac in deren „Rumours“-Phase. Nun veröffentlicht sie mit „`Catching A Tiger“ (The Orchard) ihr wundervolles Debutalbum aus dem Jahr 2010 neu. Zeitlos kraftvolle Pop-Rocker mit einzigartiger Stimme und herzergreifenden Passagen. VÖ: 25.06. 6
PJ HARVEY wuchs in Dorset / UK auf. Sie hat sich oft neu erfunden, und veröffentlicht nun die Demos ihrer Erfolgsalben auf Vinyl. Aktuell sind die „Uh Huh Her – Demos“ (Island) „dran“. Man muss sagen, die zehn Demos klingen mindestens ebenso gut wie das reguläre Album aus dem Jahr 2004. Dennoch: Alternativer Rock. Gitarre. In diesem Fall ist es jedoch subjektiv sehr gut, dass der Demo-Sound nicht so kracht und scheppert, wie die Studioversion. Eine sehr interessante Variante. Um Längen besser jene von den „Is This Desire?- Demos“ aus dem vorherigen Jahr. 4
Danke für NICHTS sagte man in den 1980er Jahren gern. Denn die Düsseldorfer Nachfolgeband vom KFC brachte 1981 mit ihrem Debutalbum „Made in Eile“ (Cargo Records) den Spaßpop in den Punk der aufkeimenden Neuen Deutschen Welle (NDW). „Radio“ war selbstbewusster Pop pur. Der Album-Nachfolger „Tango 2000“ (Cargo) schaffte 1982 den Durchbruch für das Quartett mit Sängerin Andrea Mothes, obwohl der Sound sich vom Pop in Richtung Hardrock bzw. New Wave weiterentwickelt hatte. Immer wieder gut hörbar – und der Bandname Nichts ist bis heute unerreicht. 5 / 4

Rock & Pop
›› MAXI PONGRATZ, MICHA ACHER & VERSTÄRKUNG ›› ATTWENGER ›› DIE FISCHE ›› ’68 ›› HAWEL / MCPHAIL ›› SCOTCH & WATER ›› ANDERS ENDA BARNET ›› JAN DELAY ›› JULIANA HATFIELD ›› QUICKSILVER ›› PAULA & KAROL ›› PRINCESS GOES TO THE BUTTERFLY MUSEUM ›› FRANCIS LUNG ›› FIDDLEHEAD ›› KLEE ›› PM WARSON ›› LISA GERRARD & JULES MAXWELL ›› BIRDY ›› SOPHIA KENNEDY ›› PJ HARVEY ›› FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› HANNAH JADAGU ›› TEENAGE FANCLUB ›› LAST DAYS OF APRIL ›› THE SLAGS ›› TOM JONES ›› CITIZEN ›› ADAM DOUGLAS ›› MIGHTY OAKS ›› P!OFF? ›› CAPTAIN RICO & THE GHOST BAND ›› ERIK COHEN


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic