interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




PRINCESS GOES TO THE BUTTERFLY MUSEUM

Thanks For Coming

(Morpho Music / Bertus)

Hinter PGTTBM verbergen sich Matt Katz-Bohen (u.a. Blondie), Peter Yanowitz (u.a. The Wallflowers) sowie Michael C. Hall. Letztgenannter ist sicherlich das bekannteste Gesicht der Band, trat bislang allerdings vor allem als Schauspieler in Serien wie „Dexter“ oder „Six Feet Under“ in Erscheinung. Außerdem sang und spielte er die Hauptrolle in der New Yorker Aufführung des Musicals „Lazarus“, dessen Schöpfer David Bowie er noch persönlich kennenlernen konnte. Auch Halls Stimme, die mutigen (Dis-)Harmonien und der Hang zum Sphärischen lassen auf „Thanks For Coming“ das eine oder andere Mal an (den späten) Bowie denken: Das schräge „Nevertheless“ hätte sich beispielsweise gut auf einem der Alben ab „1. Outside“ gemacht. Eine andere wichtige Zutat des Bandsounds ist die Popmusik der 80er. Der sperrige Name der Formation stellt allerdings keine Reminiszenz an Frankie Goes To Hollywood dar, sondern geht auf eine Idee von Katz-Bohens vierjähriger Tochter zurück. Zwei Anspieltipps: Der Synthie-Brecher „Sideways“ sowie das rockig-rotzige „Angela Peacock“. 5
Weitere Infos: http://princessgoestothebutterflymuseum.com/

Rock & Pop
›› MAXI PONGRATZ, MICHA ACHER & VERSTÄRKUNG ›› ATTWENGER ›› DIE FISCHE ›› ’68 ›› HAWEL / MCPHAIL ›› SCOTCH & WATER ›› ANDERS ENDA BARNET ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› JAN DELAY ›› JULIANA HATFIELD ›› QUICKSILVER ›› PAULA & KAROL ›› FRANCIS LUNG ›› FIDDLEHEAD ›› KLEE ›› PM WARSON ›› LISA GERRARD & JULES MAXWELL ›› BIRDY ›› SOPHIA KENNEDY ›› PJ HARVEY ›› FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› HANNAH JADAGU ›› TEENAGE FANCLUB ›› LAST DAYS OF APRIL ›› THE SLAGS ›› TOM JONES ›› CITIZEN ›› ADAM DOUGLAS ›› MIGHTY OAKS ›› P!OFF? ›› CAPTAIN RICO & THE GHOST BAND ›› ERIK COHEN


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic