interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




CAN

The Singles

(Spoon / Rough Trade)

Die Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum von Can fangen schon dieses Jahr zum 80. Geburtstag von Irmin Schmidt an, bevor sich nächstes Jahr der Beginn einer epochalen Bandgeschichte im Schloss Nörvenich zum 50. Mal jährt und dann auch die zweite noch lebende Can-Hälfte den 80. feiern kann. Nach der nun vorliegenden Singles-Compilation soll es nächstes Jahr dann noch die erste vollständige und von der Band autorisierte Biografie geben. Hier liegen nun sämtliche Can-Singles vor und zwar in den tatsächlichen Singleversionen, die sich teilweise deutlich von den Albumversionen unterschieden. Die chronologische Reihenfolge macht die Entwicklung dieser wegweisenden Band bis zum Jahr 1990 deutlich. Interessant auch, dass die meisten Singleversionen, um im 3-Minuten-Format zu bleiben, einfach ausgeblendet wurden. In gewisser Weise auch ein radikaler Ansatz, der mit der Arbeit von Can korrespondiert. 4

Worldmusic
›› DEBEN BHATTACHARYA ›› FONTÄN ›› HARVESTMAN ›› V. A. ›› GORILLAZ ›› LOVEBRAIN (...) AND DISKOTÄSCHCHEN (...) ›› SONGHOY BLUES ›› RAFAEL & ENERGÍA DOMINICANA ›› YA TOSIBA ›› ANNELI DRECKER ›› JEWISH MONKEYS ›› COLOGNE TAPE ›› TALE OF US ›› ANJI CHEUNG ›› BING & RUTH ›› IMMERSION ›› YASMINE HAMDAN ›› JAAKKO LAITINEN & VÄÄRÄ RAHA ›› CLUSTER ›› NIKLAS PASCHBURG ›› MARIHIKO HARA & POLAR M ›› DAKOTA SUITE & VAMPILLIA ›› SANKT OTTEN + N ›› ALSARAH AND THE NUBATONES ›› KOFELGSCHROA ›› QUENTIN SIRJACQ ›› SCHANDMAUL ›› THE UKRAINIANS ›› FWY! ›› DIE KRUPPS ›› SCALA & KOLACNY BROTHERS ›› RAIME ›› MAARJA NUUT


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic