interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




ERDLING

Supernova

ERDLING

(Ouf Of Line Music)

Neue Deutsche Härte ist in der Szene ein Begriff, mittlerweile folgen eine ganze Menge Bands der „rammsteinschen Überholspur“ aus metallischen Gitarrenriffs mit Bleifuß. Dennoch versuchen viele, so auch Erdling, die Texte und Melodien eher konformitätstauglich zu gestalten. Ob das dann auch immer als Qualitätsmerkmal gilt, mag dahin gestellt bleiben. Genau dieser Unterschied führt oft genug zu einem Drift in pathetische Schlagerzeilen. Erdling kämpfen auf ihrem aktuellen Album „Supernova“ genau damit, und nicht immer schaffen sie es, das Lenkrad schnell genug herum zu reißen. Und so kommt es dann z. B. zu einem Songtext wie „Frei wie der Wind“, der auch in jeder Heckschen Hitparade seinen Platz gefunden hätte. Dennoch, Erdling können auch anders, können auf dem neuen Werk teilweise überzeugen, ganz rund ist das Ding aber noch nicht wirklich.
3

Rock & Pop
›› THE DEARS ›› THE FRANKLIN ELECTRIC ›› CHRIS BROKAW & HOLLY ANDERSON ›› BATHSHEBA ›› EMEL ›› MIKE SINGER ›› DEAR READER ›› BLAUDZUN ›› ELENA SETIEN ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› CIRCA WAVES ›› REAL ESTATE ›› CAMERON AVERY ›› FRONTIER RUCKUS ›› VENN ›› ALL THEM WITCHES ›› VLADIMIRSKA ›› SERAFYN ›› HURRAY FOR THE RIFF RAFF ›› BINOCULERS ›› KEIMZEIT ›› ANIMAL CRAKERS ›› MUSIC FOR ELEVEN INSTRUMENTS ›› DRIVE LIKE MARIA ›› SACRED PAWS ›› TIM KASHER ›› BRETT ›› QUICKSILVER ›› LOS CAMPESINOS ›› MEAT WAVE ›› BILDERBUCH ›› ERIC GALES ›› LAUTER BÄUMEN


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic