interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

REEPERBAHN FESTIVAL 2022

(21. - 24.09. Hamburg)

Nachdem das Reeperbahn-Festival zu den wenigen Veranstaltungen seiner Art gehörte, die der Pandemie nicht nur mit virtuellen, sondern auch mit Vor-Ort-Veranstaltungen trotzte (wenngleich auch mit stark eingeschränktem Angebot und im letzten Jahr auch mit unangenehmen Zugangsbeschränkungen und restriktiven Pandemie-Regeln), soll in diesem Jahr wieder alles beim Alten sein. Demzufolge überschlagen sich nach wie vor die Meldungen über neu verpflichtete Acts, zu denen in diesem Jahr – neben unglaublich vielen attraktiven nationalen Acts – auch wieder verstärkt internationale Musiker gehören. Länderpartner für dieses Jahr sind zum Beispiel die USA. Die Liste wird nahezu täglich um weitere Meldungen ergänzt – weswegen sich ein tagesaktueller Blick auf die Website des Festivals sicherlich lohnt; zumal bereits jetzt die Spieltage hinterlegt sind.

Die Elbphilharmonie wurde mit vier Shows von Mine, Joy Crookes, Anna Calvi und Warhaus wieder als Spielstätte mit ins Programm aufgenommen, nachdem daran in den letzten beiden Jahren nicht zu denken war.

Auch das Konferenz-, Medien-Sessions-, das Keychange- und natürlich das kunterbunte Rahmenprogramm des Festivals werden wieder im Angebot sein. Ebenfalls fester Bestandteil des Reeperbahn-Angebotes ist das Award-Programm mit dem Live-Award „Anchor“, dem Festival-Award „Helga“, dem Journalismus-Award „IMJA“, dem International Sounds Award „ISA“ und der Kritiker-Preise „VIA-VUT Indie“.

Nachfolgend gibt es die Links zur Website des Festivals, die Ticketbestellung und das vollständige Programm (das laufend aktualisiert wird).

https://www.reeperbahnfestival.com/de/startseite

https://www.reeperbahnfestival.com/de/tickets

https://www.reeperbahnfestival.com/de/festival/programm



Cruiser
REEPERBAHN FESTIVAL 2022
POP KULTUR FESTIVAL BERLIN (24.-27.08.2022)
BLAUES RAUSCHEN FESTIVAL 2021
REEPERBAHN FESTIVAL 2021
POP-KULTUR FESTIVAL 2021
REEPERBAHN-FESTIVAL 2020
HEIMSPIELDAHEIM
SCHAUSPIEL DORTMUND
GORE + BOHREN & DER CLUB OF GORE
RUMMELSNUFF & ASBACH
12. AMBIENT FESTIVAL
THE RESTARTS
BONSAI KITTEN
MESSER
WANDA
DR. RING DING
GBH
ANDY SHAUF & MOLLY SARLE
WZ AUF TOUREN: NIC CESTER
WZ AUF TOUREN: WOLF PARADE
PATRICK SALMEN
LINDEMANN
THE MAHONES
TENACIOUS D
AND YOU WILL KNOW US BY THE TRAIL OF DEAD
ERIK COHEN
WZ AUF TOUREN: SUBSHINE
WZ AUF TOUREN: WOLF PARADE
ARNO
WZ AUF TOUREN: EMILY JANE WHITE
LADY LAMB
EFTERKLANG
WZ AUF TOUREN: HOLLOW COVES
ORANGE PLANET THEATRE "Blithe Spirit"/Noel Cowards
PLATTBEATS - EIN PLATTDEUTSCHER SONGCONTEST
MONO
ALLE FARBEN
BAD NENNDORF BOYS
EXPLOITED + RAWSIDE
FISCH & OLDRIK
KRAAK & SMAAK
KOPFECHO
LIEBLINGSPLATTE FESTIVAL 2019
VILLAGERS / 11.11. Zakk Düsseldorf
KAPELLE PETRA / 08.11. Musikbunker Aachen
TINARIWEN / 06.11. Doornroosje Nijmegen / NL
LIZZO / 13.11. Palladium Köln
THE GOTOBEDS / 13.11. Merleyn Nijmegen/NL
ERIK COHEN / 22.11. Zakk Düsseldorf
WZ AUF TOUREN: CIRCA WAVES
WZ AUF TOUREN: HOLLOW COVES
WZ AUF TOUREN: KAPELLE PETRA
RAKETKANON / 18.11. Musikbunker Aachen
ANNA TERNHEIM / 14.11. Gloria Köln
WZ AUF TOUREN: WELSHLY ARMS
LOS FASTIDIOS / 22.11. Don´t Panic Essen
THE VAMPS / 05.11. Live Music Hall Köln
WZ AUF TOUREN: SERATONES
WZ AUF TOUREN: STOPPOK
WZ AUF TOUREN: THE TWILIGHT SAD
WZ AUF TOUREN: THIRD EYE BLIND
I AM OAK (18.10. Musikbunker Aachen)
RAPHAEL SAADIQ (18.10. Doornroosje Nijmegen/NL)
17 HIPPIES (21.10. Harmonie Bonn)
ALMIGHTY UPRISERS + POTT RIDDIM (12.10. Don´t Panic Essen)
PIXIES (07.10. Palladium Köln)
MOVING TARGETS (10.10. Merleyn Nijmegen/NL)
SNARKY PUPPY (30.10. E-Werk Köln)
KEVIN HAYS / LIONEL LOUEKE
DR. FEELGOOD (16.10. Harmonie Bonn)
MOTORPSYCHO (01.10. Gloria Köln)
NEW FALL FESTIVAL 2019 (10.-14.10. Düsseldorf)
THE SLOW SHOW (17.10. Gloria Köln / 18.10. Zeche Carl Essen)
THE DIVINE COMEDY (25.10. Live Music Hall Köln)
WZ AUF TOUREN: VANDERMEER
SAVOY BROWN (30.09. Harmonie Bonn)