interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

LILLY AMONG CLOUDS

26.09.2020 Zeche Carl Essen

Manchmal kommt es anders, als man denkt: Eigentlich hatte Elisabeth Brüchner alias Lilly Among Clouds ihre oft majestätisch wirkenden Songs zwischen Pop-Grandezza und Indie-Charme diesen Sommer in voller Bandbesetzung auf die Bühne bringen wollen, Cellistin Clara Jochum dagegen hätte dieser Tage fernab von Deutschland neue Erfahrungen und Inspirationen sammeln wollen, doch COVID-19 zwang beide zum Umdenken. "Ich bin ihr Plan B", scherzt Lilly mit Blick auf die ausgefallende Weltreise ihrer Begleiterin, für das Publikum dagegen klingt es eher wie 1. Wahl, denn die diebische Freude am gemeinsamen Tun steht den beiden Protagonistinnen beim kurzfristig angesetzten Gastspiel in der Essener Zeche Carl praktisch vom ersten Ton an ins Gesicht geschrieben. Auch klanglich stimmt die Chemie, denn in der Duo-Besetzung kommt Lilly dem emotionalen Kern ihrer zumeist betont persönlich gefärbten Songs spürbar näher als mit großem Besteck, ohne dabei je klein zu klingen. Mit dem neben ihrem Keyboard aufgebauten Tomtom sorgt die aus Würzburg stammende Frau mit der tief ins Herz treffenden Alt-Stimme an den richtigen Stellen kurzerhand selbst für die Beats oder setzt mit dem Wechsel zur Stromgitarre Kontraste, während Clara mit ihrem wunderbar variantenreichen Begleitung und kunstvollen Loops am Cello vergessen lässt, dass hier nur zwei Musikerinnen auf der Bühne sitzen. Auch wenn die Coronaschutzverordnung nach einem gehörigen Abstand zwischen Künstlerin und Gästen verlangt: Musikalisch ist Lilly Among Clouds ihrem Publikum an diesem Abend nah wie sonst selten.


Weitere Infos: lillyamongclouds.com


Oktober 2020
KARANOON
KEN STRINGFELLOW & MIMI SCHELL
LILLY AMONG CLOUDS
NIELS FREVERT, RON DIVA
REEPERBAHN FESTIVAL
SUZAN KÖCHER´S SUPRAFON
‹‹September