interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

CLARA MARIA BAGUS

Die Farbe von Glück – Ein Roman über das Ankommen

(Piper Verlag; 352 Seiten; 18,00 Euro)

Clara Maria Bagus versteht es, die Sinnfrage des Lebens ungeheuer sanft, anmutend und ohne Eile zu erzählen. Sprachlich versiert beschreibt sie ihre Charaktere voller Kraft und geistiger Weite, das die Neugierde die eigene Farbe vom Glück zu finden aufblitzt, und das Buch erst nach der letzten Seite wieder aus der Hand gelegt wird. Voller Weisheit, in einer Tiefe, die das Geschehen dreier Familienschicksale die in sich ruhende Würde der Verletzlichkeit der Seele erahnen und anfassen lässt. So tief, dass es schwer wird sich dem Bann zu entziehen. Jede/r trägt in sich seine eigene Farbe, seine eigene Ermächtigung, die es unmöglich werden lässt, von außen betrachtet, diese zu beurteilen oder gar darüber zu richten. Für alles gibt es die richtige Zeit. Den rechten Moment, um Wahrheit und Unwahrheit zu beleuchten. Gegebenenfalls, um das Segel des eigenen Schiffs neu auszurichten. Auf ein Ziel, welches voller Liebe, Lust und Glück an Fahrt aufnimmt, sobald wir bereit sind mutig und illusionsfrei zu handeln. Glück ist mehr als warten. Glück ist mehr als zuzusehen. Glück ist, immer bereit zu sein, Plan A aufzugeben und Plan B zu verwirklichen. Glück ist der stetige Wandel. Danke, dass ich dieses Glück heute teilen durfte.
Weitere Infos: https://www.piper.de/buecher/die-farbe-von-glueck-isbn-978-3-492-05995-4


Dezember 2020
CHILLY GONZALES
CLARA MARIA BAGUS
CORINNE PELLUCHON
MARC-UWE KLING
MARIE-LUISE FRICK
MAXIM VOLAND
NINI TSIKLAURI
REBEKKA REINHARD
SHANNON THOMAS
THOMAS BLUBACHER
TIMO KLATTENHOFF – JOHANNA MONTANAN – VIOLA NIRDSIECK
TOBIAS SCHLEGEL
YUSRA MARDINI
‹‹November