interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




RABIH ABOU-KHALIL

Trouble In Jerusalem

(enja / Edel:Kultur)

Von Rabih Abou-Khalil, dem großartigen libanesischen Oud-Spieler, ist man eigentlich Musik der kleineren Form gewöhnt. Nun hat er sich einem großen Thema angenommen, das eine große Besetzung voraussetzte. Siebzig Mitglieder des Bundesjugendorchesters unter Leitung von Frank Strobel studierten eine sinfonische Musik ein, die den klassischen Schwarz-Weiß-Film „Nathan der Weise“ (1926) von Manfred Noa mit neuen Klängen versorgt. Erst 1996 wurde der Film in Moskau wieder entdeckt und gründet sich auf dem dramatischen Gedicht von Gotthold Ephraim Lessing. Rabih Abou-Khalil schuf eine musikalische Symbiose aus klassischen europäischen Klängen und orientalisch geprägter Ästhetik. Im Jerusalem der Kreuzzüge gerieten Christen, Juden und Muslime heftig aneinander, Abou-Khalil illustriert diese Auseinandersetzungen, die Nathan der Weise, letztlich löst, mit dramatischen, fließenden, aufrüttelnder Musik.
3

Fear No Jazz
›› CECIL TAYLOR ›› NILS WOGRAM & SIMON NABATOV ›› JOACHIM KÜHN ›› CHICO FREEMAN and THE FRITZ PAUER TRIO ›› TRILOK GURTU w/ SIMON PHILLIPS + NDR BIGBAND ›› SOKO STEIDLE ›› EARLE BROWN ›› ULRIKE HAAGE ›› OSTENDORF/ZOUBEK/LAUZIER ›› ELINA GARANCA ›› ALVIN LUCIER / ZEITKRATZER ›› CORNELIUS CARDEW ›› LUDOVICO EINAUDI ›› SUPERSILENT ›› JOHN COLTRANE ›› ERIK TRUFFAZ ›› JOSEPH TAWADROS ›› ROBERTO FONSECA ›› POTSA LOTSA ›› ZEITKRATZER ›› KATHRIN SCHEER ›› HERB BERGER ›› STEVE LACY ›› STEVE COLEMAN AND FIVE ELEMENTS ›› ROBERT WYATT / ROS STEPHEN / GILAD ATZMON ›› TERRY RILEY ›› MIKE KENEALLY ›› BLURT ›› OLIVER STRAUCH TRIO ›› UWE OBERG / EVAN PARKER ›› JOHN ZORN ›› TOOTS THIELEMANS ›› YURI HONING WIRED PARADISE


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic