interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

BRIAN ENO

Small Craft On A Milk Sea

Warp/Rough Trade

Zwischen Roxy- und Flughafen-Musik lagen in den 70ern kaum 7 Jahre. Und sowohl in Sachen Glam wie Ambient war Eno damals ganz vorn und vor allem stilprägend dabei. Erstaunlicherweise ist der Mann auch 2010, nun in Begleitung von Jon Hopkins und Leo Abrahams (remember dessen "Scene Memory" 2006 auf BiP_HOp?), ebenjenes (stilprägend) noch immer. Mal zersägen Abrahams Gitarren die sanften Ambientstrukturen, dann pulsiert eine wundersame Maschine, mal fließt alles wie ein breiter ruhiger Fluß, dann wieder flirren brechende beats durch die Mehrweg(e)boxen - hier regiert Kunst, Abwechslung, Experiment und Sanftmut. Und dass Eno bei Warp angekommen ist, darf eigentlich nur jene wundern, die sich nicht mehr an The Sabres Of Paradise oder The Black Dog erinnern. 4
Weitere Infos: › www.brian-eno.net

Electronik
›› ATOM™ ›› PALE SKETCHER ›› TAIGA II ›› APPARAT ›› THE BIG PINK ›› COLUMN ONE ›› MARCONI UNION ›› PHILIPPE PETIT ›› SAROOS ›› FRITZ KALKBRENNER ›› SEEFEEL ›› WHITE STATIC DEMON ›› ELEKTRONISCHE MUSIK AUS KOELN ›› ANBB: ALVA NOTO & BLIXA BARGELD ›› THIEVERY CORPORATION ›› GONJASUFI ›› ESKMO ›› STELLA ›› !!! ›› RÖYKSOPP ›› BRACKLES ›› IKE YARD ›› MAX RICHTER ›› A CLOAKROOM ASSEMBLY ›› V. A. ›› OVAL ›› WOLFGANG VOIGT ›› V. A. ›› GRUM ›› DELOREAN ›› ALTAR OF FLIES ›› THE CHEMICAL BROTHERS ›› PAN SONIC


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic