interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

KING HANNAH (16.06.2022 Haldern Pop Bar Rees-Haldern)

_

Die Gitarrenverstärker stehen hübsch drapiert nicht auf, sondern tatsächlich neben der Bühne, das Drumset ist quer aufgebaut, aber das ist an diesem Sommerabend in der Haldern Pop Bar nicht das Einzige, was außergewöhnlich ist, denn „außergewöhnlich“ ist auch das Wort, das die musikalischen Gäste des Abends am besten beschreibt. Das live zum Quartett verstärkte Duo King Hannah stammt aus Liverpool, klingt bei seinem Abstecher an den Niederrhein aber eher so, als wären die amerikanische Westküste und nicht die britische Merseyside sein Zuhause. Sanft psychedelisch umspielt ist der Sound von Hannah Merrick, Chris Whittle und den Ihren hypnotisch und beschwörend zugleich, wenn sie mit stoischer Gelassenheit und ohne nennenswerte Ansagen zwischen den Songs an der Kreuzung von Indie und Americana ihren Zeitlupen-Blues zelebrieren, für den Mazzy Star nur eine, wenngleich nicht selten die offensichtlichste Referenz ist. Denn auch wenn Merricks Gesang – lasziv, unterkühlt und doch stets emotional – oft ein Gefühl von Unnahbarkeit und Entrücktheit vermittelt, sorgt Whittle mit seinen gerne Feedback-getränkten Soli, die nicht nur bei ´The Moods I´m In´ Neil Youngs Spuren zeigen, immer wieder für erdige Intensität in den dramatisch an- und abschwellenden Songs. Das gilt nicht nur für die Lieder aus dem im Frühjahr veröffentlichten King-Hannah-Debütalbum ´I´m Not Sorry, I Was Just Being Me´ wie ´A Well-Made Woman´ oder ´Go-Kart Kid (Hell No!)´, sondern auch für die einzige Coverversion des Abends: Bruce Springsteens ´State Trooper´ beginnt wie beim Boss auf ´Nebraska´ düster und spartanisch, schwingt sich dann aber zu einer atemberaubenden Hymne mit Wüstenrock-Flair auf, die weit über das Original hinausgeht. Das Halderner Publikum ist zu Recht begeistert und muss auf eine Wiederholung nicht lange warten. Im August sind King Hannah für ihren Auftritt beim Haldern Pop Festival schon wieder in der Stadt.


Weitere Infos: kinghannah.com


Juli 2022
DRIVE-BY TRUCKERS (02.06.2022 Gebäude 9 Köln)
KEVIN MORBY (25.05.2022 Kulturkirche Köln)
KING HANNAH (16.06.2022 Haldern Pop Bar Rees-Haldern)
LARKIN POE (04.06.2022, Berns, Berzelii Park, Stockholm)
ORANGE BLOSSOM SPECIAL 2022 (03.–05.06.2022 Beverungen)
SHARON VAN ETTEN (07.06.2022 Mojo Club Hamburg)
SUBTERFUGE (24.06.2022 Christuskirche Düsseldorf)
WOLF MAAHN (11.06.2022 Gloria Köln)
‹‹Juni