interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

JOHANNA AMELIE (16.05.2022 Pension Schmidt Münster)

_

Johanna Amelie strahlt: Nachdem ihr Album ´Beginnings´ mitten in die COVID-19-Pandemie hinein veröffentlicht worden war und Konzerte damals nur mit kleinem Besteck oder überhaupt nicht möglich waren, ist jetzt alles ein bisschen besser. In Münster erweckt die in Berlin lebende Singer/Songwriterin gemeinsam mit ihrer kleinen Band (nicht nur) die Songs ihres just veröffentlichten Albums ´Fiction Forever´ zum Leben und hat dabei keine Mühe, den auf Platte bisweilen etwas kühlen Synth-Pop-Charme der Lieder gegen einen wohlig warmen Handmade-Sound einzutauschen, der nicht nur ob des feinen Harmoniegesangs sofort zu Herzen geht. Songs wie das eingängige Titelstück des Albums klingen so auf der Bühne noch einmal deutlich lebendiger, während eine auf dem Album vergleichsweise unauffällige Nummer wie das gedämpfte ´Emptiness´ im Live-Kontext besonders hell erstrahlt. Derweil unterstreichen das auf eine Idee von Comedian George Carlin zurückgehende ´Earth Wanted Plastic She Didn´t Know How To Make It´, das von einem Rilke-Gedicht inspirierte ´Hands´ oder das auf Französisch gesungene ´Jumeau´ Johannas Händchen für ungewöhnliche Ideen und Perspektiven jenseits des Erwartbaren, mit denen es ihr immer wieder spielerisch gelingt, sich gängigen Schemata und Schubladen zu entziehen. Auch klanglich ist für Abwechslung gesorgt, wenn sich Johanna für ´Dreamwife´ das Omnichord schnappt oder für ´Yes´ zur Gitarre wechselt, um den Folk-Touch des Songs zu akzentuieren. Dabei klingt sie so, wie sie sich auch zwischen den Liedern gibt: bestechend natürlich.


Weitere Infos: › www.johannaamelie.com


Juni 2022
ANNIE BLOCH, LUIS SCHWAMM (14.05.2022 Weltempfänger Köln)
JOHANNA AMELIE (16.05.2022 Pension Schmidt Münster)
LOW (03.05.2022 Kulturkirche Köln)
PINEGROVE (20.05.2022 Gleis 22 Münster)
RYLEY WALKER, SIMON JOYNER (09.05.2022 Doornroosje Nijmegen)
‹‹Mai