interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

ANDREAS SPEIT

Verqueres Denken

(Ch. Links, 239 S., 18,00 Euro)

Speit hat sich u.a. mit seinen Büchern über rechte Ökos, die Reichsbürger oder Frauen in der Neonazi-Szene einen guten Ruf als seriös und detailliert recherchierender Sachbuchautor erworben. Sein jüngstes Projekt behandelt "Gefährliche Weltbilder in alternativen Milieus", womit neben QAnon-esen und Querdenkern u.a. auch Impfskeptiker, Anastasia-Jünger und militante Tierschützer gemeint sind. Dabei zeigt er auf, dass auch sich im herkömmlichen Koordinatensystem eigentlich eher links verortende Menschen und Gruppen für das Gift rechten Gedankenguts empfänglich sein können. Und doch überzeugt das Buch trotz dieses interessanten Ansatzes und der profunden Sachkenntnis seines Autors nicht durchweg. Manchmal bleibt die Analyse der Ursachen und Beweggründe gedanklichen "Abdriftens" oberflächlich (für Speitsche Verhältnisse!), dann wieder wird seitenlang ohne unmittelbaren Bezug zum Thema über die Historie einzelner Bewegungen referiert (bes. zu den Adepten von Steiners Anthroposophie). Und doch ist dieses Buch wichtig, hilft es doch, wach zu bleiben und zwischen Waldorfschule und Extinction Rebellion dem Einfluss recht(radikal)er Denkmuster zu widerstehen.
Weitere Infos: › www.christoph-links-verlag.de/index.cfm?view=3&;titel_nr=9110


Oktober 2021
AMINATA TOURÉ
ANDREAS SPEIT
BORIS THOMAS
GERD HACHMÖLLER
JENS BALZER
JOHN DENSMORE
KERSTY UND SANDRA GRETHER
MARK LANEGAN
REBECCA MARIA SALENTIN
THOMAS MEYER
WASSILIS ASWESTOPOULOS
WOLF HARLANDER
‹‹September