interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




MEGAN RAPINOE

One Life

MEGAN RAPINOE

(Goldmann Verlag; Hardcover; 256 Seiten; 20,00 Euro)

Megan Rapinoe - Ein Name hallt in den Köpfen aller junger Frauen wie ein Manifest für Freiheit, Unabhängigkeit, Liebe und Wille wieder, die nach Eigenständigkeit und Akzeptanz für ihr Mensch-, bzw. Frausein suchen. Sie fordert uns Menschen auf, mehr zu sein. Mehr zu lieben und weniger zu hassen. Mehr zuhören, anstatt zu reden. Größer zu sein, als wir bisher sind. Sie fragt provokant, was kannst Du, was kann jede(r) Einzelne(r) tun? Als lebende Fußballikone im Kampf gegen Diskriminierung und Rassismus legte sie sich auch mit dem ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump an. Um Megan als Vorbild begreifen und akzeptieren zu können, ist es höchst inspirierend, sich auf ihre Vita und die dazugehörige Biographie einzulassen. In einer Zeit in der die Worte Ehre, Zusammenhalt, Wertschätzung/ Wertschöpfung, innere Haltung und Ethik im Ranking eine absteigende Kurve einnehmen, hat sie es sich zum Ziel gesetzt für etwas einzustehen. Auch, wenn es heißt, sich einem Shitstorm auszusetzen. Rapinoe gewann mit der US Fußball-Nationalmannschaft zweimal die Weltmeisterschaft (2015, 2019) und 2012 die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen. War es vorstellbar, dass sie als junge Frau zu solcher Stärke und Akzeptanz in einer Welt voller Vorurteile gegenüber Frauen, Andersdenkende, Andersartigkeit in seiner Komplexität werden würde? Seit ihrem coming-out 2011 setzt sie sich erfolgreich für die Rechte der LGBTQ-Community, für Equal Pay und geschlechtliche Gleichstellung ein. Megan Rapinoe nutzt geschickt ihre Popularität, um immer wieder Ungleichbehandlung sichtbar zu machen und Veränderung zu fordern. In „One Life“ nimmt sie die Leserschaft mit in die Zeit ihrer Kindheit, ihres Aufwachsens in einer ländlichen Gegend, in der die politische Mehrheit republikanisch denkt. In die Zeit, bevor sie selbst wusste, wer oder was sie war, bzw. was aus ihr werden würde. Voller Lebensfreude berichtet sie, wie sie als Zwillingskind die Liebe zum Fußball fand und diese nie mehr los lies. Liebevolle Unterstützung erfährt sie durch ihre Eltern, die jeden Samstag mit den Zwillingen unterwegs waren, um der Begeisterung und dem Talent Raum zugeben. Rapinoe zeigt worauf es ankommt, um im Leben voranzukommen. Liebe, Zuwendung, Willenskraft, Durchsetzungsvermögen, Mut und vor allem Leidenschaft, um auch unangepasst den eigenen Weg immer im Auge behalten zu können. Einen Weg den sie auch trotz vermeintlicher Stolpersteine, oder gerade deswegen, im Visier behielt und so zur Ikone ihrer Zeit wurde. Eine Stimme eines neuen Amerikas, bei der es sich lohnt, zuzuhören!
Weitere Infos: https://www.randomhouse.de/One-Life-von-Megan-Rapinoe/aid87052.rhd

0
›› WOLFGANG DEUTSCHMANN ›› UTA RUGE ›› ACHIM MÖLLER; GWENDOLYN JUNGBLUT ›› LAURENT BINET ›› FRIEDER BUTZMANN ›› ELISABETH FILHOL ›› PHILIPP LAHM ›› SILVIA FOLLMANN ›› CHARLOTTE LINK ›› ALEXANDER KÜHNE ›› IRENE STRATENWERTH ›› GUNTHER EMMERLICH ›› HORST OPASCHOWSKI ›› ROSINA SONNENSCHMIDT ›› BARACK OBAMA ›› UNIV. PROF. DR. HERWIG KOLLARITSCH im Gespräch mit Dr. Silvia Jelincic ›› KESTER SCHLENZ ›› NINI TSIKLAURI ›› TOM LIWA ›› LAETITIA SADIER ›› TOBIAS SCHLEGEL ›› YUSRA MARDINI ›› SHANNON THOMAS ›› CORINNE PELLUCHON ›› CLARA MARIA BAGUS ›› THOMAS BLUBACHER ›› MARC-UWE KLING ›› MAXIM VOLAND ›› TIMO KLATTENHOFF – JOHANNA MONTANAN – VIOLA NIRDSIECK ›› REBEKKA REINHARD ›› CHILLY GONZALES ›› MARIE-LUISE FRICK ›› LESLEY-ANN JONES


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic