interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




DEPECHE MODE

Spirit

(Columbia Records / Sony Music)

Endlich wieder ein Schritt nach vorn. Zurück in die Zukunft. Das vierzehnte Studioalbum von Depeche Mode besticht nicht nur durch einen glasklaren Sound. Die Songs haben diesmal ihren Wieder-Erkennungsfaktor. Nach den subjektiv recht unmotiviert anmutenden Titeln der letzten beiden Alben scheint gleich der erste „Spirit“-Track Programm zu sein: „Going Backwards“, zurück zu den großen, epischen Werken. „Where´s The Revolution“, „Cover Me“ bestechen ebenfalls durch Anspruch und/oder Wohlklang. Fazit: 12 elektronische Epen, die teilweise sowohl an die Anfänge mit Vince Clarke erinnern, gleichfalls aber die große Ära der Formation von Mitte der Achtziger bis Ende der Neunziger Jahre nicht vergessen. Ein letztes Aufbäumen, oder doch „Going Backwards“? Egal. Es passt! ****
Weitere Infos: DEPECHE MODE Spirit (Columbia Records / Sony Music) Endlich wieder ein Schritt nach vorn. Zurück in

Rock & Pop
›› BELA B ›› KREIDLER ›› BLAENAVON ›› MAX PROSA ›› FOTOS ›› BUSH ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› KITCHENS OF DISTINCTION ›› LYDIA AINSWORTH ›› M.I.N.E ›› 5TIMESZERO ›› FIESTA MOROSE ›› HATER ›› DON ANTONIO ›› SUGAR CANDY MOUNTAIN ›› HEAVY TIGER ›› LAKE ›› SPIRAL STAIRS ›› ONE SENTENCE. SUPERVISOR ›› PONTIAK ›› THE REAL MCKENZIES ›› THE SMITH STREET BAND ›› QUICKSILVER ›› THE FEELIES ›› FOTOS ›› MIGHTY OAKS ›› LEONIDEN ›› CAMERON AVERY ›› MY BABY ›› THE DEARS ›› THE FRANKLIN ELECTRIC ›› CHRIS BROKAW & HOLLY ANDERSON ›› BATHSHEBA


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic