interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




JEFF LYNNE´S ELO

Live in Hyde Park

(Eagle Vision / Universal)

Darf man so etwas? Auf dem Cover prangt nicht nur der Bandleader, sondern auch ein ELO-Logo, dass an das gute alte Electric Light Orchestra erinnert. Natürlich performt Jeff Lynne vor gut 50000 Besuchern subjektiv alle großen Hits seiner ehemaligen Band, allerdings nicht mit den ehemaligen (Original-) Musikern. Im Labelinfo wird an die Original-Band erinnert... Gut, der Sound ist astrein, die gefilmten Bilder von hoher Qualität. Doch ELO sieht man ja nicht wirklich auf der Bühne. Da ist der Bonus-Beitrag „Mr Blue Sky“ schon eher interessant. Hmm. **
Weitere Infos: › www.eagle-rock.com

0
›› TON STEINE SCHERBEN - UNPLUGGED TRIO ›› TASTE ›› POLKAHOLIX ›› JÜRGEN LODEMANN ›› HARALD MARTENSTEIN / TOM PEUCKERT ›› NAGEL ›› SOPHIE AUSTER ›› Elbe-Billy & Steff Murschetz ›› Hendrik Dorgathen / Kai Pfeiffer (Hg.) ›› Max Jähling ›› JOHN LYDON ›› FRANK APUNKT SCHNEIDER ›› KERSTIN DECKER ›› ANDRÉ HERRMANN ›› ERNST JANDL ›› QUIREBOYS ›› NK GUY ›› SOMEDAY JACOB ›› RHONDA ›› DEAD GUITARS ›› DANIEL MEZGER ›› JENNY HVAL / CIRCUIT DES YEUX ›› FLAKE (Christian Lorenz) ›› CHAIM NOLL ›› BJÖRK ›› MOTORAMA ›› BÉRANGÈRE MAXIMIN / GÜNTHER SCHICKERT ›› KOFELGSCHROA ›› ANTON CORBIJN ›› BERNARD SUMNER (Übersetzung: Paul Fleischmann) ›› ALEX OGG ›› DIETMAR DATH ›› MARK FISHER


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic