interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

ROBERT POLLARD

Normal Happiness

(Must Destroy Music/PIAS/Rough Trade)

Guided By Voices gibt es nicht mehr, aber von seiner Taktik, gleich mehrere Platten pro Jahr zu veröffentlichen, weicht der arbeitswütige Amerikaner auch als Solist nicht ab. War „Compound Eye“ Anfang des Jahres noch eine recht ausgefranste Platte, die sich bisweilen durch alle Phasen der GBV-Geschichte zu winden schien, ohne nur ein Selbst-Plagiat zu sein, ist das neue Werk nicht nur kürzer, sondern auch klarer abgesteckt. Praktisch alle Songs vertragen das Prädikat „Power Pop“ und klingen mithin so, wie man es von den GBV-Platten der letzten zehn Jahre kennt. Nicht unbedingt ein Album, das den viel beschworenen Neuanfang Pollards vorantreibt, aber eine, die dafür sorgen sollte, dass er in Zukunft noch häufiger mit Pete Townshend in einem Atemzug genannt wird. 4

Weitere Infos: › www.robertpollard.net

Rock & Pop
›› ROBBIE WILLAMS ›› MOBY ›› JEANS TEAM ›› PJ HARVEY ›› POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ›› THE WALKMEN ›› FIELDS ›› PAVEMENT ›› IRENE ›› MY CHEMICAL ROMANCE ›› BEIRUT ›› ROKKATONE ›› SUSANNE WEINHÖPPEL ›› RACHID TAHA ›› OMFO ›› WATCH TV & THE PRIMETIMES ›› JOMI MASSAGE ›› BENNI HEMM HEMM ›› CONTRIVA ›› CHARLOTTE GAINSBOURG ›› JIM MURPLE MEMORIAL ›› KATERINE ›› THE BEAUTIFUL KANTINE BAND ›› WESTBOUND TRAIN ›› QUICKSILVER ›› WELCOME ›› THE BLOOD ARM ›› SEBASTIEN TELLIER ›› BRIGHTBLACK MORNING LIGHT ›› ÚLPA ›› AUDREY ›› V.A. ›› DISCO ENSEMBLE


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic