interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon




ROLL DEEP

In At The Deep End

Relentless Records / EMI

„Wir sind so musikbegeistert, dass wir uns manchmal selbst fragen, ob mit uns wirklich alles in Ordnung ist“, sagt Target, von der Posse aus Ost-London, die sich Roll Deep nennt und aus zwei DJs, drei Producern und acht(!) MCs besteht. Und wir können Target beruhigen: es ist alles in Ordnung, in bester Ordnung sogar. Wer Stücke schreibt wie „Let it out“, „Shake a Leg“ oder „When I’m ´ere“, dem kann nicht nur völlige geistige Gesundheit, sondern vielleicht sogar Genialität attestiert werden. Soul, Salsa, R&B, Hip Hop, Dancehall – das alles kommt in einen großen Topf, wird durchgeschüttelt und heraus kommt Grime. Eine unbeschreibliche Mixtur. Energiegeladen, laut, fett und extrem kreativ. Das neue, große Ding. Aus England. Und Roll Deep sind die Könige des Grime.
5

Floorfashion
›› COLDCUT ›› DUB CLUB ›› V. A. ›› V. A. ›› ANNIE ›› SOLID STEEL PRESENTS BONOBO ›› LOTEK HIFI ›› JAHCOOZI ›› ALTER EGO ›› APPAREIL ›› V.A. ›› V.A. ›› V. A. ›› WESTBAM ›› V. A. ›› V. A. ›› V.A. ›› WESTBAM ›› T.RAUMSCHMIERE ›› NOVA EXPRESS ›› BOOZOO BAJOU ›› HIGH TONE ›› V. A. ›› V. A. ›› TREVA WHATEVA ›› FERENC ›› FREEFORM FIVE ›› MONOLAKE ›› KABANJAK MEETS PROTASSOV ›› DAMIAN LAZARUS ›› CARSTEN MEYER ›› TIEFSCHWARZ ›› SOUL JAZZ RECORDS PRESENTS ACID


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic