interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

LÜÜL

Ahoi!

LÜÜL

Grundsound/Indigo

So, "Ahoi!" war also bisher nur Hauptstädtern bekannt. Weil durch die "Damenbesuch"-Tour aber auch andere auf den Ex-Agitation Free und Ash-Ra-Tempel-Musiker (auch "17 Hippies") aufmerksam wurden, wird das Teil flugs wiederveröffentlicht. So kommt der Kapitalismus zu den Blumenkindern. Lüül ist wohl "ein Barde" im besten (aber auch schlimmsten) Sinne. Mit dem Dampfer nach Amerika und dann in der kalifornischen Wüste melancholische Lieder schreiben. Dabei klingt manches gar nicht übel, zumindest gut arrangiert (man achte etwa auf die Posaune in "Sonne"), aber wirklich notwendig ist diese Art "Akustik-Keimzeit" nicht. Das entzieht der Klientel nur Kaufkraft für Spannenderes. 2
Weitere Infos: › www.luul.de

Rock & Pop
›› BLEIBENDE SCHÄDEN ›› CHARLOTTEFIELD ›› NICOLA HITCHCOCK ›› HUAH! ›› KATZE ›› JÈROME MINIÈRE ›› V.A. ›› zZz ›› Electric Eel Shock ›› KICKER ›› BILL JANOVITZ & CROWN VICTORIA ›› VARIOUS ARTISTS ›› IMPERIAL CROWNS ›› ZUCO 103 ›› DANIEL LANOIS ›› AMADOU & MARIAM ›› PERNICE BROTHERS ›› DUNGEN ›› KRAFTWERK ›› ALICE COOPER ›› BLUE MERLE ›› HUMANE ›› V.A. ›› GORILLAZ ›› CHIKINKI ›› VERSTÄRKER ›› MARSHMALLOW ›› GET UP KIDS ›› QUEENADREENA ›› VERDENA ›› DOUBLEMAN ›› END OF LEVEL BOSS ›› KINSKI


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic