interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

MATHEWS ADKINS

[60]Project

empreintes DIGITALes/A-Musik

Das Label aus Quebec ist in Sachen Computermusik, Elektroakustik oder Musique Concrete höchst renommiert. Was untrainierten Ohren inkonsumabel vorkommt, sind für Klangforscher und andere Verrückte regelmäßig wundervolle Überraschungen. So auch hier: die zweite Solo-CD des Briten ist dem M.C.-Pionier Pierre Schaeffer gewidmet und besteht nur aus kunstvoll geschichteten und verknoteten, klanglich aber bis auf notwendige Transponationen gänzlich unveränderten Schnipseln, die Adkins von insgesamt 66 Zulieferern (u.v.a. AGF, Mira Calix, Gert-Jan Prins, Tim Hecker, Scanner, David Toop, John Young) erhielt. Zwischen abstraktem Ambient und konkretem soundscape verschmelzen die Klänge zu einer großen, freundlich dahinziehenden Wolke. Stark! 5
Weitere Infos: › www.mathewadkins.co.uk

Electronik
›› SND ›› FISCHERSPOONER ›› GROUPSHOW ›› DEPECHE MODE ›› LAWRENCE ENGLISH ›› FRAU KRAUSHAAR ›› GUIDO MÖBIUS ›› SEAWORTHY ›› VENETIAN SNARES ›› NANA APRIL JUN ›› ROEDELIUS ›› SCANNER ›› BLACK DICE ›› TOSCA ›› ALVA NOTO ›› ATOM (TM) ›› MIKHAIL ›› WOLFGANG MÜLLER ›› SVARTE GREINER ›› RAFAEL TORAL ›› THE SIGHT BELOW ›› FENNESZ ›› ANGEL ›› TELEFON TEL AVIV ›› NOCOMMENT ›› KARLHEINZ ESSL/JOHANN SEBASTIAN BACH ›› KTL ›› KENNETH KIRSCHNER ›› GERT-JAN PRINS ›› TERMINAL SOUND SYSTEM ›› V.A. ›› FUNKER VOGT ›› CIRCLESQUARE


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic