interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

MARIANNE & LEONARD: WORDS OF LOVE

USA 2019 / Regie: Nick Broomfield

Am 7. November 2019, pünktlich zum dritten Todestag von Musiklegende Leonard Cohen, kommt nun mit MARIANNE & LEONARD: WORDS OF LOVE eine faszinierende Dokumentation über den Singer-Songwriter und seine Muse Marianne Ihlen in die deutschen Kinos. Der neueste Film des gefeierten britischen Dokumentarfilmregisseurs Nick Broomfield erzählt die wunderschöne, aber auch tragische Liebesgeschichte zwischen Leonard Cohen und seiner norwegischen Muse Marianne Ihlen. Ihre Liebe begann 1960 auf der griechischen Insel Hydra, Domizil einer unkonventionellen Gemeinschaft von Künstlern, Schriftstellern und Musikern. In vielen bisher unveröffentlichten Aufnahmen von Broomfield und der US-Dokumentarfilm-Legende D.A. Pennebaker (er erhielt den Ehren-Oscar für sein Lebenswerk) folgt der Film der Beziehung zwischen Marianne und Leonard von den Anfängen, einer unbeschwerten Epoche der freien Liebe, und begleitet ihren gemeinsamen Weg über die Jahre, in denen Leonard Cohen ein erfolgreicher Musiker wurde. Nick Broomfield lernte Marianne Ihlen 1968 im Alter von 20 Jahren selbst auf Hydra kennen und kam über sie nicht nur mit der Musik von Leonard Cohen in Berührung, sondern fand durch ihren Einfluss auch zu seinem eigenen künstlerischen Schaffen: „Ich erinnere mich daran, wie sie mir unter dem griechischen Sternenhimmel Don‘t Look Back zeigte und mir anschließend Leonard Cohens Musik vorspielte. Das war ein wirklich magischer Moment in meinem Leben, den ich nie vergessen werde.“ Mit MARIANNE & LEONARD – WORDS OF LOVE liefert er nun, nach Dokumentationen wie „Kurt & Courtney“ und „Whitney: Can I Be Me“, wieder einmal ein packendes Porträt eines Paares, dessen Liebesgeschichte ein Leben lang anhalten sollte. Gleichzeitig erfahren wir von den Schicksalen derer, die das Leben auf Hydra nicht bewältigt haben, von den Höhen und Tiefen in Leonard Cohens Karriere und von der inspirierenden Kraft, die von Marianne Ihlen aussging. Im Jahr 2016 starben Marianne Ihlen und Leonard Cohen im Abstand von nur drei Monaten.

Protagonist*innen: Leonard Cohen, Marianne Ihlen, Judy Collins u.a.

Verleih: Piece of Magic Entertainment , Kinostart: 01.11.2018
Weitere Infos: › www.marianneandleonard.com


November 2019
MARIANNE & LEONARD: WORDS OF LOVE
SMUGGLING HENDRIX
‹‹Oktober