interviews kunst cartoon konserven liesmich.txt filmriss dvd cruiser live reviews stripshow lottofoon

KANGDING RAY

Automne Fold

Raster-Noton/A-Musik/Kompakt

Man macht Ernst in Chemnitz mit dem Vorsatz, der menschlichen Stimme in der digitalen Klangflut (wenn man bei den "Erfindern" des abstrakten MinimalSounds von einer solchen reden darf ) mehr Platz einzuräumen. Spätestens bei track #7 sieht sich der Hörer mit etwas für raster nahezu Unerhörtem konfrontiert: Es erklingt tatsächlich Gesang im engeren Sinne. Bereits vorher drangen Wortfetzen und Textbruchstücke durch die sanft schwebenden, aber beunruhigend pulsierenden Konstruktionen, doch bei "Idle" umkreist eine "richtige" Melodie aus einer ebenso echten Kehle den elektronischen Rauhreif. So gerät "Automne Fold" zur ersten mir bekannten Raster-Noton-CD, bei der man im digipack die Texte mitlesen kann. Ob das gut ist, weiß ich noch nicht genau. 3
Weitere Infos: › www.kangdingray.com

Electronik
›› V. A. ›› STRINGS OF CONSCIOUSNESS ›› TEARGAS & PLATEGLASS ›› KHALE ›› BEEHATCH ›› COH/COSEY FANNI TUTTI ›› RYOJI IKEDA ›› MATMOS ›› MEAT BEAT MANIFESTO ›› NINE INCH NAILS ›› V.A. ›› V.A. ›› DEUTSCH NEPAL ›› JAPE ›› SCHLAMMPEITZIGER ›› DESERT PLANET ›› PORTISHEAD ›› PORTMANTEAU ›› RÖKKURRÓ ›› Z'EV ›› FOUR TET ›› BERNSTEIN ›› ANDO ›› FUCK BUTTONS ›› RALF HILDENBEUTEL ›› JÄGER 90 ›› SPECTRUM LM ›› THOMAS BRINKMANN ›› CHRISTOPHER BISSONNETTE ›› STEPHEN O’MALLEY & ATTILA CSIHAR ›› BERSARIN QUARTETT ›› AUTECHRE ›› COLORLIST


Konserven
Olymp
Electronik
Fear No Jazz
Floorfashion
Hard & Heavy
Hip Hop
Reggae/Dub
Rock & Pop
Punk/Hardcore
Singer/Songwriter
Talentamt
Worldmusic